Zwei Jahre abgelaufene verschlossene Grillsoße noch gut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun ewig hält das nicht, und es kann zumindest im Geschnack deutlich nachgelassen haben. Das Problem bei Produkten in Glasflaschen ist ja die Lichteinwirkung, die ja hier am meisten auf die Soße im Hals gewirkt hat.

Sofern also das Vakuum noch besteht, und sich nicht schon der Deckel wölbt, dürfte es zumindest gesundheitlich kein problem sein, den ausgeblichenen Teil aus dem Flaschenhals würde ich jedoch wegkippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ewig hält das nicht.
Öffne die Soße mal, rieche dran und schmecke bisschen. Ansonsten, wenn alles passt, kurz aufkochen im topf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Sauce an. 

Soßen auf Tomatenbasis halten eeeeewig, wir haben solche Soßen schon OFFEN 2 Jahre lang benutzt (immer nur für 1-2x Grillen im Sommer) Durch den meist sehr hohen Zuckeranteil, sind die ziemlich lang haltbar.

Soßen auf Majo oder Joghurtbasis werden dagegen schneller schlecht, aber das schmeckt man sofort! 

Ich empfehle: Sehen, riechen, schmecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal gut durchrühren und probieren. Lebensmittel sind ungeöffnet weit aus länger haltbar als es das Haltbarkeitsdatum vorschreibt. - nicht auf alle Lebensmittel bezogen wie bspw. Milchprodukte 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?