Zwei Apple IDs am iPad?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann werden auf seinem iPad wohl auch eine oder mehrere Apps sein, die mit deiner Apple ID gekauft worden sind.

Updates müssen immer mit der Apple ID autorisiert werden, mit der die App ursprünglich gekauft wurde.

Sorgen musst du dir jedenfalls nicht machen, das ist alles richtig so. Dass nach deiner Apple ID gefragt wird, zeigt ja gerade, dass sie im iPad deines Vaters eben nicht für iTunes-Käufe eingestellt ist.

Bei Einstellungen iTunes & Appstore die korrekte ID eingeben. Jeder seine eigene, der Vater sein und du deine. Das Verwenden mehrerer kann zu einer Sperre führen. Gratis-App von anderen gekauft können weiterbenutzt werden, allerdings nicht upgedated werden. Es empfiehlt sich diese zu löschen und selber neu zu laden. Nichtgratis-App funktionieren nicht und werden gelöscht.

Was möchtest Du wissen?