Zuviel hefe im Teig?

4 Antworten

60 g Trockenhefe ist wirklich eine Menge. Hast Du mehrere Päckchen reingeschüttet? Auf welche Mehlmenge denn? Ich schätze mal, ~ 500-1000 g?

Zuerst mal: Keine Panik, Du musst den Teig auch nicht wegschmeißen! Beachte nur, dass die Hefe den Teig jetzt deutlich schneller gehen lässt und er bestimmt etwas hefiger schmeckt als gewohnt, aber tragisch ist das nicht. Der Teig darf jetzt nur nicht zu lange gehen. Wenn Du merkst, dass er aufgegangen ist, solltest Du ihn sofort verarbeiten oder bis dahin kaltstellen.

Guten Appetit! Und wie gesagt, das klappt schon noch :)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

1.5 kg mehl mit 6 packungen (10g) trockenhefe. Hab den Teig jetzt eingepackt aber er riecht sauer.

0

Der Teig ist nur noch für die Tonne gut. Schade drum.

Für eine wirklich gute Pizza brauchst Du auf 500 gr Mehl nur 2 Gramm Trockenhefe und 250 - 300 ml - dabei kommt es darauf an, welches Mehl Du verwendest - Wasser.

250ml sind für Pizzateig -egal welches Mehl- zu wenig. Mindestens braucht man 300ml, sonst wird die Pizza zu trocken. Ich arbeite immer mit 330ml auf 500g Mehl.

0

Weg damit!!!! Das ist zu viellll

60g Trockenhefe?

Das hört sich nacg Mülltonne an :/

Wieviel hätte denn rein gesollt?

Was möchtest Du wissen?