zungenpiercing zu weit hinten gestochen ,was denkt ihr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sollte eigentlich kein Problem sein und ist eigentlich sogar besser für die Zähne, da du nicht ständig mit der Kugel dran kommst.. Das Piercing sollte einfach so gestochen werden, dass das Zungenbändchen nicht in die Quere kommt und natürlich kann auch nur dort gestochen werden, wo sich keine grossen Blutgefässe befinden..

er hat dir sicher einen punkt auf di zunge gemacht ud gefragt ob es passt oder? und ob es zu weit hinten ist musst du auf der unterseite schaun es soll nur nicht beim zungenbändchen drücken. ich habe mir aus diesem grund ein zweites weiter vorne stechen lassn ^.^

Bei mir sind es etwa 2 cm. Also zu weit vorne sollte es eh nie sein, das wàre schlecht für die Zähne...

Hm bei mir sind´s so um die 2cm.... Schwer zu sagen... Hauptsache es ist nichts verletzt, du schmeckst nach wie vor alles und es stört nicht an den Zähnen.

TekYes: danke : ) ich habe mir schon überlegt ein zweites weiter vorne stechen zu lassen.

Wie ist es denn mit 2 zungenpiercings ? Über Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar

Was möchtest Du wissen?