Zum Vorstellungsgespräch nicht hingegangen, zweite Chance?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

 bin leider nicht hingegangen weil ich zu dem Zeitpunkt noch in Österreich gelebt hab

Die haben Dich ja nicht recherchiert und aktiv angesprochen sondern DU hast Dich da beworben. Wenn man dann eingeladen wird und nicht erscheint und auch nicht absagt, braucht man nicht Monate später da wieder anzukommen. Die haben keine Lust für Dich die Notlösung zu sein.

Das hast Du versaut und wochenlang schleifen lassen. Selbst schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchen kannst Du es ja.

Aber leider gibt es Punkte die dagegen sprechen, das sie dir eine zweite Chance einräumen:

  • Du hast versäumt Dein Vorstellungsgespräch abzusagen (kein Verantwortungsbewusstsein) oder um einen Verschiebetermin zu bitten
  • Es sind 3 Monate vergangen (Desinteresse)
  • Dein Argument "... zu dem Zeitpunkt noch in Österreich gelebt..." und deswegen verpeilt hast. Dann hast Du Dir die Firma nur so ausgesucht und nicht wirklich Interesse jemals an der Firma gehabt?

Hast Du schon mal angerufen?

"...wenn ich nochmal Anrufe oder..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha, das kannst du knicken. Der Arbeitgeber läuft keinem nach. 

Mit deinem nicht erscheinen hast du Desinteresse an dem Job gezeigt. Und 3 Monate danach erst anrufen zu wollen, führt auch zu keinem anderen Ergebnis. 

Zudem denkt sich der Arbeitgeber, dass du während der Ausbildung dann wahrscheinlich genau so bist & lädt dich schon deshalb nicht nochmal ein.  

Wenn dann hättest du damals einen Tag davor, spätestens am selben Tag anrufen sollen & um Terminverlegung bitten sollen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich Arbeitgeber wäre, würde ich jemanden, der nicht zu seinem Vorstellungsgespräch kommt und auch nicht absagt, prinzipiell nicht nehmen. Kannst es natürlich versuchen, aber die Chance ist gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hattest dich um diese Stelle beworben, eine Einladung bekommen und weder den Termin abgesagt, noch den Termin verschoben, da wirst du wohl leider keine 2. Chance mehr bekommen.

Bei uns ist es manchmal sogar so, dass man keinen 2. Termin bekommt, wenn man an dem 1. aus irgendeinem Grund nicht kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine zweite Chance ist sehr unwahrscheinlich, außer du bist so gut das sie dich unbedingt brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn die jetzt nicht unbedingt ganz dringend jemanden brauchen und absolut keinen finden, wirst du keine Chance haben... Das macht natürlich schon nen sehr sehr schlechten Eindruck, was du dir da geleistet hast.

Versuchen kannst du es natürlich, aber wenn dann mit einer sehr guten Ausrede. Wenn du jetzt ankommst und meinst: "Sorry, ich hab nicht abgesagt, aber hey! hier bin ich!" ist das seeehr schlecht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaub kaum, dass das KaDeWe auf sowas steht.. denke kannst du knicken.

Naja bleibt dir das ständige Tragen von schicken Anzügen erspart^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puh - das hast Du ganz schön verbockt. Ohne eine vernünftige Erklärung wird es schwer, da der Punkt "Zuverlässigkeit" bei Dir schon mal abgehakt wurde. 

Versuchen würde ich es trotzdem. Vielleicht hast Du ja Glück. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da solltest du dir schon eine bessere Ausrede überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roooby
05.07.2016, 11:36

Ich wollte eher ehrlich sein und mich dort zu entschuldigen, oder soll ich das gleich sein lassen ?:/

1

Das kannst du knicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne.. wenn die sich an deinen Namen erinnern wars das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da solltest Du den Arbeitgeber fragen und nicht uns!!! ...aber mehr wie NEIN kann er nicht sagen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?