Zum ersten Mal allein zu Hause mit dem Schwarm?

4 Antworten

Falls ihr keine Gesprächsthemen habt,redet einfach darüber was ihr gerne macht und wenn man gemeinsame Interessen findet mag man sich noch mehr ;) Auf jeden Fall solltest du immer du selbst bleiben bzw einfach so wie du bist Und immer locker bleiben:)

Und wenn es mal richtig ruhig wird eine Zeit lang ,sagst du einfach (also wenn du willst) du holst was zu trinken oder gehst aufs Klo oder so haha auf jeden Fall kannst du dann schnell deine Mama nach Gesprächsthemen fragen oder deine Geschwister, falls du welche hast. Dann kommst du mit neuem Gesprächsstoff ins Zimmer

Viel Spaß wünsch ich dir ;)

LG

über eure freunde treffen und die letzten treffen falls was lustiges passiert ist...Frag was er in den sommerferien macht und so weiter darauf entsteht bestimmt etwas...Kannst auch mit ihm darüber diskutieren ob zuerst das huhn oder das ei da war das mach ich öfter ;)

Das mit dem Film ist schonmal 'ne gute Idee, da müsst ihr ja auch nicht die ganze Zeit reden. Falls dannach Stille aufkommen sollte, rede einfach mit ihm über den Film und frage ihn nach seiner Meinung. Mach noch'n paar Snacks dazu, und alles ist gut! Falls du auch weißt, was er gerne in seiner Freizeit macht, frage ihn auch, was genau er da eigentlich macht und wie das so ist, Leute reden gerne über sich. Viel Glück!

Mach doch zum Film Popcorn, da frisst ihr die ganze Zeit und müsst nicht immer reden.

Was möchtest Du wissen?