Sad Life.

...zur Antwort

Warte mal... Wenn er dich korrigiert, dann lernst du natürlich etwas dabei. Du weißt, was du falsch gemacht hast. Oder soll er dich einfach im Glauben lassen, dass du nichts falsch gemacht hast?

...zur Antwort

War ich zu hart zu meiner Freundin?

Hallo an Alle,

folgende Situation. Ich bin mit einer guten Freundin (dachte ich zumindest) schon seit mehreren Jahren befreundet. Kennengelernt haben wir uns im Studium. Sie ist etwas älter als ich und hat in dieser Zeit geheiratet und ein Kind bekommen. Sie arbeitet nicht und wird von ihrem Ehemann unterstützt. Ich zog nach meinem Studium in eine andere Stadt und habe 3 Praktika absolviert und 1 Jahr gearbeitet. Z.Z bin ich aber auf der Arbeitssuche und kriege von niemandem Geld.

Folgende Situation. Ihr Kind hatte Geburtstag vor kurzem. Wurde 2. Zunächst sagte ich zu (uns trennen 500 km) und habe für den kleinen Geschenke gekauft (bin gerade in einer schlechten finanziellen Lage) . Ich bekam paar Tage vor dem Geburtstag einen Termin bei der Arbeitsagentur, auf den ich lange gewartet habe und sagte den Geburtstag leider ab. Würde aber einen Tag später nachkommen mit dem Zug.

Daraufhin merkte ich, wie enttäuscht sie war. Hat dann gar nicht mehr auf meine Nachricht reagiert, dass ich einen Tag später kommen würde. Ich habe gewartet und sie nochmal angeschrieben, kommt nicht. Darauhin stornieren ich meine Fahrt.

Von ihr kam die Nachricht:

-"ich bin enttäuscht, dass du zugesagt und danach abgesagt hast. Sowas macht eine richtige Freundin nicht. Mir war es peinlich vor den Verwandten meines Mannes, da sie ständig fragten,wo meine Freundin sei"

Diese Antwort machte mich wütend. Ich habe gehofft, dass sie meine Lage versteht,dass Jobtermine nun mal wichtig sind. Ich habe kein Einkommen. Habe ihr auch so Alles gesagt. Dass sie nur noch an sich denkt und nicht in der Realität lebt.Sie bekommt ALLES von ihrem Mann und muss sich 0 Gedanken machen. Dass sie nur noch über das Kind redet und ich meine alte Freundin vermisse. Die sich auf für die Probleme ihrer Freundin interessiert.

Diese Aussagen haben sie schockiert. Sie beendete die Freundschaft und hat mich überall gelöscht. Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen. Dass ich ihr Alles sagte, aber ich war sehr verletzt.

Was meint ihr? Soll ich ihr schreiben?

...zur Frage

Ne, aus meiner Sicht hast du richtig gehandelt. Es ist wichtiger, nicht die Chance auf einen Job für die nächsten paar Jahre zu verpassen, als auf einen Geburtstag zu gehen, der ohne dich eigentlich auch nicht so viel anders wäre. Sollte deine Freundin akzeptieren. Außerdem hast du schon alles getan, was du tun konntest, um es wieder „gutzumachen“, du hast angeboten, nachzufeiern. Darauf ist deine Freundin nicht eingegangen. Tja, was kannst du da halt noch tun, Pech für sie.

...zur Antwort

Vielleicht setzt er dich wieder nach hinten, wenn du anfängst, zu tratschen.

...zur Antwort

Hannibal.

...zur Antwort