Zu welchen Gerichten kann man Kreuzkümmel verwenden?

4 Antworten

Besonders häufig kommt Kreuzkümmel beim
Würzen von Gerichten mit Geflügel oder Lamm zum Einsatz, aber auch beim
Kochen, Braten und Grillen von Fisch und Meeresfrüchten geht es in
vielen Ländern nicht ohne das Gewürz. Aus Marokko und Nordafrika
beispielsweise stammen unsere köstlichen marinierten Fischspieße und die raffinierte Calamaripfanne; indischen Originalrezepten nachempfunden sind unser edle Goa-Garnelen-Topf oder das hinreißende Fisch-Kokos-Curry.

Selbstverständlich hat Kreuzkümmel auch bei vegetarischen und veganen
Gerichten seinen festen Platz. Er passt perfekt zu Getreide und Reis,
aber auch zu Nudeln und Kartoffeln und natürlich zu Gemüse. Eine kleine
Auswahl aus der Fülle der kulinarischen Möglichkeiten sind
beispielsweise unsere  indischen Bratkartoffeln, der köstlich duftende Linsen-Bulgur, mexikanischer Nudelsalat, schwarze Bohnensuppe mit Tofu, marokkanischer Gemüsetopf, das vegetarische Chili mit Bulgur oder ein indisches Blumenkohl-Curry. Es liegt auf der Hand, Kreuzkümmel auch für pikante und orientalisch inspirierte Saucen und Dips zu verwenden. Ein Kichererbsen-Dip, ein aromatisches Auberginen-Püree oder eine Grillmarinade zum Beispiel bekommen mit dem Gewürz ganz einfach den richtigen exotischen „Dreh“!

https://eatsmarter.de/lexikon/warenkunde/kreuzkuemmel

Eine wichtige Rolle spielt er in den Küchen der Türkei, Griechenlands und des Nahen Ostens, Irans, Indiens, Brasiliens und in der chinesischen und mexikanischen Küche. In Bulgarien und der Türkei wird er als Gewürz für Grillfleischspezialitäten, oder Dauerwürsten wie z. B. Sucuk benutzt. In den Niederlanden und in Flandern ist Kreuzkümmelkäse eine bekannte Spezialität.

Ein typisches Gericht mit intensivem Kreuzkümmelaroma ist Falafel. Das indische Garam masala enthält immer Kreuzkümmel, häufig auch das daraus abgeleitete Currypulver. Auch handelsübliche Gewürzmischungen für Chili con Carne enthalten viel Kreuzkümmel. Der Kreuzkümmel wird besonders oft mit Koriander kombiniert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzk%C3%BCmmel

Kreuzkümmel verwende ich für asiatische Gerichte aus dem Wok gerne. Die Dosierung kann ich gar nicht so genau sagen, da ich nicht nach irgendwelchen Rezepten koche - ich mach das nach Gefühl. Du solltest erst mal vorsichtig dosieren und dann nach deinem Geschmack würzen.

Gerichte zubereiten die nicht stinken?

Ich suche nach Gerichten die keinen Geruch entwickeln beim Zubereiten, weil ich mit einer sehr geruchsempfindlichen Person zusammen lebe und sozusagen nichts kochen oder aufwärmen darf.

Sogar Spagetti riechen zu stark (habe Spagetti gekocht ohne Soße nur mit Öl und Parmesan)...

Irgendjemand Tips? Wir haben einen Backofen, Herd und Mikrowelle.. Die Umstände erkläre ich jetzt nicht weiter Ich hoffe nur dass mir jemand Tips geben kann :/ reden bringt nichts haha

Schönen Abend

...zur Frage

Wie ernährt man sich in Thailand den Tag über?

Also einzelne Gerichte wie Currys oder Suppen kenne ich auch, aber wie sieht die typische Ernährung eines Thais über den Tag verteilt aus? D.h., was isst er morgens nach dem Aufstehen, isst er auch drei Mahlzeiten am Tag wie Europäer, was zum Mittag und Abend?

Gibt es ein thailändisches Pendant zu "gesunder Ernährung" mit regionalen Gerichten, analog zu unseren westlichen Diäten aus Rohkost, Salaten etc...?

...zur Frage

Wie schmeckt Xylit in Backwaren und wie wird es dosiert?

...zur Frage

Kennt Ihr einen Fisch, der richtig gut roh schmeckt?

Danke :-)

...zur Frage

Wozu schmeckt Kürbiskernöl?

Ich wollte mir mal etwas Gutes gönnen und habe mir gutes Kürbiskernöl gekauft. Im Salatdressing schmeckt es mir überhaupt nicht. Zu welchen Gerichten passt es?

...zur Frage

Wie schmeckt Buchweizen?

Hab hier gelesen, dass er nussig schmeckt. Hab gestern ein Brot mit gemahlenem Buchweizen gebacken und es ist so grauslich geworden, ich kanns gar nicht essen. Ist irgendwas besonderes am Buchweizen? Sollte ma das eigentlich nicht einfach so zum Backen verwenden? Früher hab ich einmal Buchweizen-Linsen-Leibchen gemacht, die waren sehr gut. Aber im Brot?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?