Zu viel Zeit mit Freund?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist immer eines der wichtigsten Geheimnisse einer gelungenen Beziehung, das richtige Maß an Nähe und Ferne zu finden. Nähe schafft lustvolles und bindendes Gemeinschaftserleben, was eine Beziehung stärkt und festigt. Aber Ferne ist auch unerlässlich, weil sie die Attraktivität regeneriert. Durch Ferne steigt das Begehren, die Sehnsucht, der Hunger nach der gelebten Liebe.

Da haben deine Freunde absolut recht, wenn sie ihre Bedenken äußern bezüglich eurer sehr dominanten Gemeinsamkeit ohne die notwendigen Phasen der Ferne. Es ist einfach ein Erfahrungswert, dass zu intensive Nähe praktisch immer zu irreversiblen Abstoßungsreaktionen führt. Früher oder später kippt das Erleben urplötzlich in Überdruss und eine Neubewertung aller zuvor als bereichernd und schön gefundenen Elemente des Zusammenseins.

Und da ist es eben interssant zu wissen, dass nach so einem Kippen der Wahrnehmung die Dinge meist nicht mehr zu korrigieren sind. Man geht auseinander, rationalisiert, indem man dem Partner/Partnerin unterstellt, dass er/sie sich völlig verändert hätte und sucht nach allen möglichen Erklärungen, um für sich die Dinge irgendwie begreifbar zu machen.

Bilanz: Unbedingt noch in der Phase der "Begeisterung" sich Zeiten auferlegen, in denen man nicht zusammen ist. Freiräume für Alleinsein schaffen, um nicht den hohen Wert einer gelungenen Partnerschaft aufs Spiel zu setzen.

Wenn deine/eure Freunde sagen dass es toxisch sei wenn ihr zu viel zeit miteinander verbringt, ist das allein das Problem eurer Freunde... Wenn euch das so passt wann und wie viel ihr miteinander Zeit verbringt ist doch alles gut! Wenn andere denken dass du deinem Freund alles verbietest kann dein Freund denen ja mal erklären dass das nicht so ist... Eure Freunde sollten euch ja nicht sagen was ihr zusammen machen solltet und was nicht....

LG

HARALD

Das sind andere, ist doch scheiß egal was die denken. Was haben die mit eurer Beziehung zu tun? Sollen sich um ihren eigenen scheiß kümmern.

Ich habe das auch schon mal gesagt das es doch unsere Sache ist aber manche finden das Leben anderer leider interessanter als das eigene😂

1
@idontcare345

ja wollen von ihren eigenen problemen ablenken. die haben genug eigene baustellen. ihr solltet das nicht an euch ran lassen, vielleicht auch neidisch weil es bei euch so gut läuft. versuchen sie kaputt zu machen.

0

Was möchtest Du wissen?