Zu viel Waffelteig, was lässt sich besser aufbewahren? Der Teig oder die fertigen Waffeln?

9 Antworten

Die Waffeln in einer luftdichten Dose kannst Du gut aufbewahren. Sind sie dann zu "lammelig", kannst Du sie im Waffeleisen kurz erhitzen, dann sind sie wie "neu". Kannst sie auch gut einfrieren. Dann aber zwischen die Waffeln Butterbrotpapier legen.

Ich denke es ist besser wenn du die fertigen Waffeln aufhebst (einfrieren oder so). Weil in dem Teig bestimmt Eier sind, die ja 'roh' bzw ungekocht in den Teig gegeben wurden und die Salmonellengefahr ziemlich wächst mit der Zeit =) Ich glaub Teig einfrieren ist auch nichts so das wahre...

wenn du waffeln machst zum aufbewahren dann besser ganz knusprig machen damit sie nachher noch schmecken

Ich würde Waffeln machen und sie an gefräßige Nachbarn, Kollegen, Mitschüler etc. verteilen^^

Die Waffeln kannst Du einfrieren. Schmecken aufgetaut und auf kleiner Gradzahl aufgewärmt wie frisch.

Was möchtest Du wissen?