Waffelteig stehen lassen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Teige mit Backpulver müssen nicht stehen. Die backt man am besten immer sofort ab. Je länger der Teig steht, desto mehr Triebkraft geht verloren. Sprich: wenn der Teig zu lange steht, kann es passieren, dass deine Waffeln nicht gut aufgehen.
Viel Spaß beim Backen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, im Gegenteil, wenn du Teig mit Backpulver machst verliert das eher an Kraft 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, der muss nicht stehen (=gehen).

Wenn er fertig ist, kannst Du ihn gleich verwenden.

Willst Du ihn doch erst später verwenden, dann stell ihn in den Kühlschrank (grad bei dem derzeitigen Wetter).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, er sollte sich "entspannen", muss aber nicht in den Kühlschrank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Repwf
01.08.2017, 13:26

Aber nur wenn sie hefewaffeln macht - Rührteig muss nicht entspannen 

0

Die Frage ist nicht dumm, anders lernt man es doch nicht ;-)

Der Teig muss nicht ruhen, du kannst ihn gleich zu Waffeln verarbeiten. 

Lasst es euch schmecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, muss man nicht.,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meistens steht das ja auch im Rezept drin ob er stehen muss oder nicht .

eigentlich muss der Teig nicht stehen

ich hab vorkurzem Waffelnteig gemacht und wir mussten dann aber los da hab ich sie dann auch bis abends stehen lassen.sie waren aber glutunfrei

wenn du Backpulver benutzt würde ich sie gleich machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?