Zu schnell sauer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gefährdet eure Beziehung, wenn es ihn stört.

Förderlich ist das sicher nicht. Auf dein Beispiel bezogen: Nach der Arbeit wollen die meißten Leute ihre Ruhe. Besonders nach einer Spätschicht. Dann will man den Abend ausklingen lassen, damit man am nächsten Tag frisch und Erholt nach em Schlafen für seinen Partner da sein kann.

Wenn mein mann spät von der Arbeit heim kommt, lass ich ihn in Ruhe, weil er schlichtweg fertig ist. Ich würd auch lieber den Abend dann mit ihm verbringen, aber ich hätte keinen Spaß dran, wenn er müde und grantig ist.

Dein Freund ist dann sicher auch nicht auf Hochtouren, sondern will am liebsten nur noch nen Bierchen trinken (oder sowas) und dann schlafen gehen.

Lass ihm das. Sonst ist er irgendwann nur noch genervt und hat auch am nächsten Tag nur wenig Lust auf dich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen kommen bekanntlich von der Venus und Männer vom Mars. Das Problem ist, auf der Venus gibt es eine Regel und die lautet, man muss über seine Probleme reden und anderen Helfen. Der einzige Grund das nicht zu tun, ist wenn man sich nicht vertraut. Die Regel gibt es am Mars nicht. Am Mars gibt es die Regel, man löst seine Probleme selber und redet nicht darüber. Wenn ein Mann also ein Problem hat, zieht er sich zurück und taucht erst wieder auf, wenn es gelöst ist, dann aber in bester Stimmung. In der Zwischenzeit berät sich eine Frau mit ihren Freundinnen, die das alle genau so sehen und kommt zum Schluss, dass das Vertrauen in der Beziehung fehlt. Kommt er dann also in bester Stimmung nachhause, spricht die Frau schon über Scheidung. An diesem Punkt, ist der Mann dann vollkommen verwirrt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?