Zoll Deutschland oder Schweiz?

4 Antworten

Quellsteuer zahlst du abee trotzdem. Ich bin mir aber nicht sicher ob du als Deutscher beim Schweizer Zoll arbeiten kannst. Da du halt in Deutschland wohnst. Musst dich halt beim Zoll erkundigen. Geh doch beim Deutschen Zoll arbeiten.

Beim Schweizer Zoll verdient man fast doppelt so viel deswegen dachte ich geh ich zur Schweiz

1

Ich denke, dass Du gar nicht die Voraussetzungen erfüllst, um in der Schweiz beim Zoll arbeiten zu dürfen.

Denn soweit mir bekannt ist, ist für eine Anstellung beim Schweizer Zoll eine Schweizer oder Liechtensteiner Staatsbürgerschaft notwendig oder aber eine Niederlassungsbewilligung C (unbeschränktes Aufenthaltsrecht), die man erst nach frühestens 5 Jahren Aufenthalt dort bekommt.

Insofern bliebe dann nur der Deutsche Zoll - oder eben eine langfristige Vorbereitung, sprich: Umzug in die Schweiz, Erwerb der Niederlassungsbewilligung nach 5 Jahren und dann Bewerbung beim Schweizer Zoll.

ja das stimmt in etwa.nur ich finde es ist wie hier in spanien.man vergisst die mer kosten.zb.zimmer oder wohnung krankenkasse und steuer.wie es sich mit grenzgänger verhält ist mir nicht bekannt.würde sich jedoch lohnen auch das abzuklären

aber ich bin Deutscher Staatsbürger kann ich trotzdem beim Schweizer Zoll arbeiten?

Vielleicht findest du hier hilfreiche Infos?

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?