Zier-Olivenbaum trägt Früchte - essbar?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

man kann Oliven nicht essen, ohne sie einzulegen. D.h. man kann schon, aber man möchte nicht - du kannst es ja versuchen, die schmecken grauenvoll. Sie müssen einglegt werden und fermentieren um genießbar zu werden.

Aber natürlich sind Oliven Oliven. Zieroliven gibt es nicht wirklich. Aber Oliven wachsen sehr langsam, so daß sie es viele Jahre, sogar Jahrzehnte in Kübeln aushalten und sie sind in jeder Hinsicht genügsam. Deshalb macht es durch aus Sinn, sie in Kübeln auf der Terasse zu halten und sich daran zu freuen.

Du findest sicher in Netz ein Rezept, Oliven einzulegen. Probiers aus! Giftig sind die nicht, das sind ganz normale Oliven.

Warte nicht darauf, daß die Schwarz werden. Oliven werde nur durch die entsprechende Beize schwarz - nicht am Baum :)) Gerntet wird spät, september

Danke für den Stern!

0

früchte von zierbäumen solltest du lieber nicht essen ... nicht umsonst wird darauf hingewiesen . zierbäume sind nur für dekozwecke , sie sehen sehr hübsch aus . richtige obstbäume sind veredelt . da kann man die früchte essen . sonst mußt du dich nochmal genauer bei obi erkundigen . lg

völlig falsch

die olive >> Olea europaea

ist kein zierbaum und kein dekozweck

da gibt es nichts zu veredeln

nur die früchte müssen eben "verarbeitet" werden

und erkundigungen bei obi bringen sicher sehr wenig

.

0

So viel ich weiss, kann man Oliven nur essen, wenn sie eingelegt / verarbeitet wurden.

Maracuja Baum trägt keine Früchte?

Wir haben diesen Sommer im Norma ein Maracuja Baum gekauft. Wir haben ihn im Garten gepflanzt, er ist schön gewachsen, hat viele neue Äste und Blüten bekommen und sieht auch gesund aus. Der Baum trägt aber keine Früchte. Brauchen diese Bäume einige Jahre, bis sie Früchte haben? Oder was könnte der Grund dafür sein, dass der Baum keine Früchte hat, obwohl er gesund ist. Kann es sein, dass er von Bienen bestäubt werden muss, damit Früchte wachsen können? Ich kenne mich damit nicht so aus.

...zur Frage

Mangoldblüten essen?

Ich habe heuer (vom markt gekauften, vorgesäten) Mangold angesetzt, der inzwischen allerdings schon Blüten angesetzt hat. Den Mangold kann man anscheinend problemlos essen, aber gilt das für die Blüten auch? Außerdem gibt es so einen Stängel zwischen Pflanzenbasis und der Blüte, kann man den auch essen? Also nicht den Stamm, der vom Boden ausgeht, sondern den der die Blüte trägt!!! Und wenn ja, wie kann bzw muss man den zubereitenß Einfach schneiden und in salzwasser kochen?

...zur Frage

Kürbispflanze trägt keine Früchte

Hallo, ich habe im Garten eine Kürbispflanze, die hat zwar sehr viele Blüten, aber man sieht keinen einzigen Kürbis heranwachsen, die Blüten gehen auf und fallen einfach ab. Weiß jemand was man da machen kann?

...zur Frage

Olivenbaum abmoosen?

Mein Olivenbaum hat ganz unten am Boden einen großen Trieb bekommen, den ich nun in ein eigenes Bäumchen verwandeln will. Dazu habe ich etwas Erde angehäuft die auch immer feucht gehalten wird. Nur leider bekommt er keine Wurzeln. Was kann ich tun? Und geht das überhaupt was ich vorhabe? Wer hat Erfahrungen mit der Vermehrung von Olivenbäumchen gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?