Ziehen Kabel Strom wenn sie an kein Gerät angeschlossen sind?

10 Antworten

Ja - Nein: ein Kabel (Verlängerungskabel, Verteilerkabel o.ä.) zieht keinen Strom, aber Netz- oder Ladegeräte doch, auch wenn kein Gerät an ihnen angeschlossen ist - der Trafo bzw. die Elektronik verbraucht Strom. Deshalb entweder ausziehen oder eine Steckdosenleiste mit an/aus-Schalter verwenden.

Das Kabel an sich "zieht" keinen Strom. Wenn daran ein Ladegerät ohne aufzuladendes Gerät hängt, also ein Stromverbraucher, dann schon, zumindest theoretisch. Aber der Stromverbrauch ist in diesem Falle (Handy-Aufladegerät) viel winziger als der "Bierverbrauch" durch Verdunstung beim kurzzeitigen Öffnen der Bierflasche, also wirtschaftlich völlig bedeutungslos.

Vergleichsweise teuer wird dagegen schon die volle Handy-Aufladung mit etwa 0,005 Euro, also 0,5 Cent.

0

ein einfaches verlängerungskabel verbraucht keinen Strom. es sei denn es ist eine Mehrfachsteckerleiste mit einem beleuchteten Schalter der eingeschaltet ist. aber das ist vernachlässigbar. weil die Glimmlampen nur Bruchteile eines Miliamperes benötigen...

Ladegeräte für Handys, Laptops etc. verbrauchen auch strom, wenn sie nur eingesteckt sind und am Ende nichts angeschlosen.

lg, anna

Das Ladegerät zieht auch ohne Belastung einen kleinen Strom (ein paar Milliampere).

Jup, Ladegeräte ziehen auch Strom wenn sie sonst nicht an Pc, Handy, Laptop, MP3-Player etc. angesteckt sind... also wenn dann ganz den Stecker ziehen ;)

Was möchtest Du wissen?