Zeit heilt alle wunden stimmt das?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Sprichwort bezieht sich in dem Sinne auf den Heilprozess nach einer Enttäuschung/Verletzung. Jeder Mensch geht anders damit um und im Einzelfall mag das Sprichwort auch mal nicht zustimmen. Jedoch sagt man, dass mit der Zeit die Verarbeitung einfacher wird und somit die Wunde abschwächt.
Erinnerungen bleiben oft, ist nur die Frage, ob du gerne daran zurückdenkst oder nicht. Narben können auch schön sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ganz stimmt das nicht... es gibt noch ein anderes sprichwort. "Zeit heilt keine wunden, man gewähnt sich nur an den schmerz" Was aber immer hilft ist darüber zu reden. Denn man verarbeitet die sachen besser wenn man darüber spricht. Alles nur in sich zu behalten würde dich zerstören.

LG Angi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das stimmt. Es kann immer eine Narbe bleiben aber man kommt über alles weg. Manchmal dauert es lange und ist schwer aber die Trauer geht rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht immer komplett, manchmal entstehen auch Narben... (auch im Herzen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Zeit hört der Schmerz auf und die Wunde verschließt sich. Eine Narbe wird aber immer bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo ist schon so weil man es mit der Zeit überwinden kann mit der Familie (Trauer)

Auch da stimmt das Sprichwort (Liebeskummer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, man kann den Schmerz vergessen, aber die Wunde bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?