Zahnspange tut nur das kauen weh?

4 Antworten

Das ist individuell. Das hängt ab von: Alter, Art (fest oder lose), der Kieferfehlstellung und dem Schmerzempfinden. Heutzutage werden aber kieferschonende Materialen benutzt, um den Zahn zu schonen. Wenn man eine feste Spange bekommt, dann ist es in den ersten Tagen recht schmerzhaft, da der Zahn erstmals so konstant bewegt wird. Nach 1-2 Wochen gewöhnt man sich aber an die Spange. Nach einem Bogenwechsel, kann das auch nochmal drücken, da der Zahn immer stärker bewegt wird. Wichtig ist die gründliche Pflege, sonst kann sich das Zahnfleisch entzünden und das bereit viel mehr Schmerzen. Essen kannst du ruhig mehr. Kartoffelbrei, zerdrücktes Gemüse/Obst, Pudding, Suppe, etc. sollte schon möglich sein. Wenn noch externe Geräte, wie z.B. Headgears eingesetzt werden, kann das Eingewöhnen schwerer werden. Man muss sich vor Augen halten, warum man das durchsteht. Später hat man dann, wenn alles gut läuft, keine Probleme mehr mit einer Kieferfehlstellung.

Dankeschön. die Antworten waren sehr hilfreich

0

Hallo, bei mir persönlich tat es am Anfang immer ein bisschen weh, auch wenn ich gar nichts gegessen habe. Das hat sich aber mit der Zeit gelegt. Nach ca. 2-3 Wochen habe ich sie gar bicht mehr gespürt. Du darfst nicht vergessen das die Zahnspange deine Zähne in die richtige Position drückt, wodurch diese natürlich ein bisschen empfindlicher als sonst werden. Dann noch viel Spaß mit deiner Zahnspange ;)
LG luca

danke für die Information ^^

0

Das ist bei jedem unterschiedlich.. Ich hatte Dauerschmerzen, Freunde zB gar nichts

oki das beruhigt mich :D

0

Was möchtest Du wissen?