zahnspange sticht, wachs geht nicht was soll ich tun ?

7 Antworten

Hallo,

 zwangsläufig musst Du zm Kieferorthopäden - eine andere Möglichkeit das langfristig zu beheben gibt es nicht.

Am Draht herumzubiegen ist auch keine Empfehlung - Versuh die spitze Stelle durchh irgend etwas zu verdecken - Vllt, wie oft hier geschrieben mit einem Kaugummi?

wenn der wachs nun gar nicht hält kleb ein zuckerfreies kaugummi drüber. hat meine tochter auch immer gemacht und hat der kfo auch nicht schlimm gefunden im notfall. 

Ich hatte das Problem früher auch mit meiner Spange. Also hab ich immer nen großen angekauten Kaugummi draufgeklebt. Nachteil: der löst sich halt mit der Zeit auf, und du musst ihn erneuern.

Ich hab da früher immer solange dran rumgewackelt bis es wieder ging :D
Aber tu das lieber nicht..

Woaahey die Hilfe 😂😂😂

0

Also das mit dem wachs is echt madig.. versuch mal eine große wachskugel zu nehmen und dann mit nem taschentuch die spucke "wegzusaugen" und das wachs dann so draufzukleben, dass es sich quasi in der zahnspange "verhakt". Und zum KO würd ich so bald wie möglich gehen!  

Was möchtest Du wissen?