Y=1,5x² als quadratische funktion?

4 Antworten

so schwer ist das doch nicht.

setze für x eine Zahl ein und errechne dann Y

BSP:

X = 1 >>> Y = 1,5 * 1² >>>> Y = 1,5

X = 2 >>> Y = 1,5* 2² >>>> Y = 1,5 * 4 >>>> Y = 6

Hast du denn verstanden, dass zwischen der Zahl und dem x ein implizites * steht ?

Umformuliert wäre das: y=1,5*x^2

Damit bildest du deine Wertetabelle wie sonst auch. Nach dem Schema:

Für x=1 | 1,5*1^2

Für x=2 | 1,5*2^2

usw.

Setze für x eine beliebige Zahl ein (zum Beispiel 1) und rechne y aus.

Also y= 1,5*1²

y = 1,5.

Und so gehst du mit den weiteren Zahlen auch vor

Jetzt verstehe ich absolut nicht was du meinst.

Das 1,5 davor ist eine Multiplikation mit 1,5.

Das ist nix anderes als wenn du sagen würdest: "ich verstehe Apfel, aber 2 Äpfel verstehe ich nicht. Was soll die 2 davor?"

Was möchtest Du wissen?