WW7 statt WWW?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist einfach nur eine Subdomain von firedepartment.com.

Phill1133 01.03.2013, 13:00

Okay.Danke dir ;)

0
ubuntuFan 01.03.2013, 13:02
@Phill1133

ganz richtig! wenn ich lustig bin kann ich auch "penis.meineDomain.de" machen =)

0

Hallo Phil! das "www" vor jeder Domain ist technisch gesehen auch nur eine Subdomain (die jedoch gelernt ist). ww7 ist also nichts anderes als eine individuelle Subdomain für die URL, die du oben nennst.

deutlich erkennbarere Subdomains sind z.B. shop.domain.de oder halt sowas wie forum.domain.de. Damit schafft man in der Regel für die Nutzer (aber auch für die Suchmaschinenoptimierung) klarere Strukturen in den Links.

Phill1133 01.03.2013, 13:03

Okay.Vielen dank ;) War sehr ausführlich !

0

Das hat meist etwas mit Lastverteilung/Ausfallsicherheit zu tun. Man hat z.b. einen Server mit ww7 und einen mit ww8 davor laufen und leitet abwechselnd an beide weiter.

Die Zahlen sind dabei zufällig.

Das "www" ist eine Subdomain, die nach Belieben geändert werden kann. Man kann diese Subdomain auch ganz weglassen.

ein WW7 gibt es nicht.

Entweder du hast dich ausversehen in die Leiste verirrt und eine 7 reingeschrieben ohne es zu merken.

oder es war z.B. etwas wie www.ww7.de, dann ist das www aber trotzdem da, ww7 gibt es definitiv nicht. ;)

Phill1133 01.03.2013, 13:00

Ok.Aber wenn ich nur firedeparment.com eingebe , setzt sich ww7 automatisch davor ;)

0
Superboy19j 01.03.2013, 13:10
@Phill1133

Ah da haben wirs ja. Das ist nicht das www wo vor der internetseite steht, sondern ein teil der hierarchie.

Die Seite heißt normalerweise http://www.ww7.firedepartment.com/ , den Rest schneidet der Browser aber weg, weil er es nicht braucht.

Das heißt also du bist auf einer Seite mit dem Protokol http, bist im WWW also Internet, auf der Seite firedepartment im com bereich und dort bist du in dem Unterordner WW7... Hoffe du verstehst ;)

0
myjack 01.03.2013, 13:18
@Superboy19j

Was zum Norris redest du da? www ist eine Subdomain. ww7 ist ebenfalls eine Subdomain. Eine Subdomain hat eigene DNS-Einträge (wie z.B. den A-Record). Dadurch kann z.B. über ww6.firedepartment.com ein ganz anderer physikalischer Server angesprochen werden als über ww7.firedepartment.com.

Dass dort automatisch ein www davor steht, was der Browser aber versteckt ist totaler Blödsinn.

3
drasaa 01.03.2013, 13:19
@Superboy19j

Das www wird nicht weggeschnitten sondern ist optional. In diesem Fall wird kein www verwendet.

2
Superboy19j 01.03.2013, 13:23
@drasaa

Das kommt auf den Browser an und der zeigt das nicht an. Es ist auch nicht optional, es ist Pflicht, der Browser hängt es aber selbst an, auch ohne es zu zeigen.

0
myjack 01.03.2013, 13:24
@Superboy19j

Dann zeig mir mal wo das steht. Du hast keine Ahnung von DNS, das ist dein Problem.

1
myjack 01.03.2013, 13:30
@Superboy19j

Mal ein simples Beispiel extra für dich. Hoffentlich geht dir dann mal ein Licht auf:

Ich habe zwei Server und eine Domain. Über blueblock.de landest du auf einem Server (phpinfo-Seite), über www.blueblock.de auf einem ganz anderen. Kannst du gerne ausprobieren, habe ich extra für dich eingerichtet.

1
Superboy19j 01.03.2013, 13:46
@myjack

Bevor du mich angreifst darfst du gerne mal etwas mehr recherchieren, ich muss mich hier aber auch nicht beweisen, im Gegensatz zu anderen ;) Wenn du meinst das ist richtig was du hier redest, dann lass ich dich in dem Glauben. Nur als kleine Info, www. ist keine Subdomain, ww7 ist dagegen eine. Und dein Beispiel ist wahnsinnig beeindruckend, WAHNSINNIG, aber hat nichts mit dem Thema zu tun. Hab hier aber kein Bock mehr mich mit irgendwelchen Halbstarken über IT zu unterhalten, ist sowieso sinnlos, ich weis, wir sind alle allwissend...

0
myjack 01.03.2013, 13:51
@myjack

Zur logischen und physischen Trennung von Diensten innerhalb der Domain einer Organisation werden traditionell Sub-Domains, z. B. www.beispiel.at für den Webserver oder mail.beispiel.at für den Mailserver verwendet. Dies ist aber nur eine Konvention; ein Webserver kann genau so gut auf einem Computer mit dem Domainnamen web.beispiel.at oder beispiel.at betrieben werden.

1
myjack 01.03.2013, 14:11
@Superboy19j

ich muss mich hier aber auch nicht beweisen

Stimmt. Musst du nicht. Du solltest aber deine Thesen glaubhaft belegen können.

Niemand ist allwissend. Auch ich weiß nicht alles und musste auch schon das ein oder andere Mal einsehen, dass das, was ich zu wissen glaubte, falsch war. Das gehört dazu. Aber stur auf seiner Meinung zu pochen ist da echt keine Lösung. Vor allem nicht hier, wo auch andere nachschauen und dein falsches Wissen übernehmen.

1
Gegengift 01.03.2013, 14:41

Nur noch mal zum klarstellen. Das "www" ist eine optionale Subdomain, die man ändern oder auch weg lassen kann. Es ist auch kein Problem mit einer Antwort falsch gelegen zu haben - aber stur das Gegenteil zu behaupten ist ein bisschen kindisch.

1

Was möchtest Du wissen?