Wunder, die wirklich passiert sind

80 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls du Englisch kannst - hier ein sehr interessantes Video über das (bisher anscheinend) einzige Mädchen, das Tollwut überlebt hat. Ist die Krankheit einmal ausgebrochen, gibt es idR. keine Hoffnung mehr. Aber dieses Mädchen hat es geschafft. Sehr interessante Geschichte, schau sie dir einfach mal an! Und dir noch alles Gute und gute Besserung! :)

https://www.youtube.com/watch?v=0-GSx1ENgJA

Und falls es dir nicht nur um Heilungswunder geht: Auch der ehemalige Sänger Cat Stevens (heute Yusuf Islam) hat ein wahres Wunder erlebt, als er damals bei seinem Urlaub auf Malibu von einer Meeresströmung ins Weite Meer hinausgespült wurde. In dem Moment (er war eigentlich nicht gläubig) sagte er einfach nur "Oh Gott, wenn Du da bist, rette mich, und ich werde für Dich arbeiten." Quasi ein Verzweiflungsgebet, obwohl er eigentlich Atheist war. In genau diesem Augenblick kam (laut seiner Aussage) eine Welle, und brachte ihm wie durch "Zauberei" die Kraft, wieder zurück zum Strand zu kommen - obwohl die Lage eigentlich aussichtslos war. Danach begann er zu suchen, und kam zum Islam. Das Video dazu findest du z.B. hier, als er einmal nach seiner Konversion bei Wetten, dass... eingeladen war. Ich denke, es ist durchaus interessant, schau es dir einfach mal an :)

youtube(Punkt)com/watch?v=wvfhsR7ybCs

Ich selber bin auch Muslim und habe mehrere solcher Dinge erlebt (es wären zu viele, sie hier aufzuzählen). Für MICH ist das mehr als Beweis genug, dass Gott da ist - und ebenso ist Er dazu fähig, dich von ALLEM zu heilen, was du im Moment hast, denn Er ist Derjenige, der Krankheit bringt, und Er heilt davon, wenn Er es will. Versuche das doch einfach mal! :) Knie dich hin, hebe deine Hände zum Himmel, und bitte Gott aus vollstem Herzen darum, dich mit Seiner Macht zu heilen. Und sei bereit, dich Ihm zu unterwerfen, und Ihm zu dienen, wenn Er dir entgegenkommt. WICHTIG ist, dass du auch WIRKLICH dazu bereit bist, von ganzem Herzen. Wenn du das tust, kannst du mit Sicherheit zu mindest einmal nichts falsch machen, egal, ob du geheilt wirst oder nicht, du wirst dich danach DEFINITIV besser fühlen! Und wenn Er dich dann noch mit Seiner Macht und Barmherzigkeit von deinen Krankheiten heilt, ist es ja umso erfreulicher und du kannst nochmals dankbar sein. Es klingt unglaublich, ich weiß! Aber ich spreche aus eigener Erfahrung :)

Du magst mich jetzt vielleicht als religiösen Fanatiker bezeichnen, der versucht, zu missionieren (und das könnte ich auch verstehen). Nur möchte ich, dass du weißt, dass es für MICH als Muslim keine Rolle spielt, ob jemand mehr oder weniger dieser Religion beitritt, warum auch?! Es bringt mir persönlich nichts! Es ist nunmal meine Überzeugung, und die teile ich gerne mit anderen (also auch dir), und wenn ich es empfehle, meine ich es gut. Ob du meinen Rat annehmen möchtest oder nicht, bleibt einzig und allein bei dir! Es ist wichtig, dass man nicht einfach anderen folgt, nur weil man so aufgezogen wurde. Man sollte sich und seine Überzeugung auch immer wieder hinterfragen, das gilt sowohl für mich, als auch jeden anderen, egal, ob man Atheist, Christ, Muslim, Buddhist oder was auch immer ist.

Dir noch alles Gute, und GUTE BESSERUNG!!! Egal, was auch immer passiert! Heilungswunder von Krankheiten gab es in der Vergangenheit immer wieder, und das auch heute noch, sogar bei (anscheinend) aussichtslosen Situationen. Das zeigen ja auch schon die ganzen Beiträge der Leute hier. Und das ist auch ganz sicher bei dir möglich! In jedem Fall hoffe ich, dass ich dir weiterhelfen konnte, in welcher Hinsicht auch immer :)

Entschuldigung, es war nicht "Wetten, dass..." sondern die "Late Night Show" bei Thomas Gottschalk.

0
@Astrolove

Danke für diese tolle Geschichte und den wundervollen Beitrag! Ich bin selbst religiös. Was so alles in der Welt passiert kann kein Zufall sein. Manchmal ist göttliches Werk am Spiel. Ich hoffe, dass mir Gott auch hilft.

3
@icantdeny

Sehr gerne! Das freut mich, das zu lesen :) Und auch ich wünsche es dir von ganzen Herzen, dass Gott dir hilft, so wie Er es schon bei Milliarden von anderen getan hat...in shaa Allah (so sagen wir Muslime "So Gott will" :) )!

2
@Astrolove

Ich finde alle Antworten supertoll und würde am liebsten allen einen Stern geben, doch du hast dir bei der Antwort am meisten Mühe gegeben, deswegen für dich der Stern :-) Liebe Grüße icantdeny

3
@icantdeny

Na das ehrt mich aber ungemein, das zu lesen! Vielen Dank für den Stern :))) Freut mich sehr, wenn ich dir helfen konnte :) Und ja, manchmal (so wie jetzt) wünscht man sich in der Tat, man könnte mehrere Antworten auszeichnen, denn hier gab es wirklich viele tolle und hilfreiche Beiträge!

Schöne Grüße zurück! Astrolove

3

Ich habe eine Freundin, die eine Frühgeburt war, nach 3 Fehlgeburten. Sie hatte etwas mit der Lunge, konnte kaum sprechen, bis sie 10 war. Ging auf eine Sprachschule, hat eine Lernbehinderung und hat heute immer noch Probleme mit der Lunge, dem Herzen und der Schilddrüse. Sie hat dazu noch viele Allergien, wird sehr häufig im Krankenhaus operiert. Trotzdem ist sie immer fröhlich und lässt sich nicht entmutigen. Sie hat trotz ihrer Einschränkungen den erweiterten Realschulabschluss geschafft und wird dieses Jahr auf ein Gymnasium gehen. Das nenne ich auch ein Wunder und die Ärzte dachten früher, sie würde nicht lange überleben.

Ein Mann wurde bereits 6mal vom Blitz getroffen und müsste immer noch leben (als ich das gelesen habe, war der Man ca. 70 Jahre alt, daher wird er eher am Alter sterben als an Blitzen). Da, es ist wirklich einfacher vom Blitz getroffen zu werden als im Lotto zu gewinnen. Es gibt auch die "Flower-Dessert-Fondation", die Gründerin war eine arme Normadische Afrikanerin die als Frau beschnitten wurde und nun als Moddel und Frauenrechtlerin arbeitet. Es ist kein richtiges Wunder, zeigt aber den Kampfgeist von Menschen. In uns steckt manchmal mehr als man denkt.

Die 2.Geschichte kenne ich sogar. Ich habe das Buch "Wüstenblume" gelesen. Eine Beeindruckende Geschichte! Was so alles möglich ist!:)

1

Was möchtest Du wissen?