Würdet ihr es schlimm finden wenn eure Kinder in der KiTa euch nichts zum Muttertag basteln?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Nein, es ist schon in Ordnung 48%
Andere Meinung 29%
Ja, ich wäre etwas entäuscht 18%
Ich würde das gar nicht merken 3%

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein, es ist schon in Ordnung

nein, denn wer sich heute auskennt, bemerkt,. dass Kinder ständig und gern für Mammi basteln, malen usw. Aber aus pädagogischen Gründen sollten wir mehr auf die PROZESSE und die PERSÖNLICHKEITSEntwicklung unserer Kinder achten und Wert legen als auf die Bastel-Produkte selbst.

Ja, ich wäre etwas entäuscht

Meiner Meinung nach geht das gar nicht.Das gehört mit zu den Aufgaben einer Erzieherin.Die Kinder verbringen teilweise so viel Zeit in der Kita.Es bestehen so viele Möglichkeiten,die Kinder auf das Leben vorzubereiten,Wertvorstellungen zu festigen und auch Wertschätzungen zum Ausdruck zu bringen.Wenn nicht im Kleinkindalter,wann dann sollen Grundlagen für eine Persönlichkeit gelegt werden?Für mich gehört die Wertschätzung der Mama und die Anerkennung derer dazu.Und es muss ja kein riesen PamPam sein.Ein selbst gemaltes Bild,ein gebasteltes Blümchen o.ä. reicht ja auch schon.Der Vatertag sollte natürlich auch nicht vergessen werden.

Zum situationsorientierten Ansatz gehört es auch die Kinder auf eine Situation aufmerksam zu machen. Woher soll ein Kind wissen, dass Muttertag ist. Also müssen wir Erzieher/innen es ihnen mitteilen - und wenigstens erzählen, dass es da üblich ist (war?) der Mutter etwas zu schenken. Dann können wir es den Kindern überlassen, ob sie etwas basteln, malen, oder ... wollen. Das/die Angebot/e (mit Auswahl) sollten wieder von uns kommen. Die Annahme des Angebots muß dem Kind überlassen sein (richtet sich jedoch auch nach der Qualität unseres Angebots)!
Ich stelle mir ein Kind am Muttertag vor, die Nachbarin (Tante, oder ...) ist zu Besuch und fragt, was die liebe Mama den bekommen hat zum Muttertag - denn Fritzchen oder Erna ist ja Kindergarten und da ist doch bestimmt gebastelt worden. Dann steht das Kind vielleich ganz schön doof da - aber es hats ja nicht mmal gewußt!
Hätte es eine Bastelei gehabt, wäre es in diesem Moment ganz stolz auf sich.

Was möchtest Du wissen?