Wozu braucht man eine Klobrille?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1 Es ist hygenischer  .

2 Ohne kanst du sogar im wc feststecken bleiebn egal ob man zu dick ist oder dünn ist.

3 Was würdest den machen wen zb dein man  sich nicht beim p hinsetzt und du dich dan in seine Reste davon..

Also ist es kein Luxus sondern eine Notwendiegkeit.

Ich weiß nicht wie man dadurch steckenbleiben soll. Und den Rand muss man halt regelmäßig reinigen. Den Rand der Brill betrifft das ja auch, wenn er die Brille nicht hochklappt, also wenn da Reste am Rand sind, würde ich die Brille auch nicht runterklappen wollen.

0

Eine Klobrille macht die Auflagefläche breiter, also bequemer. Ausserdem ist Plastik oder Holz wärmer. Das Spritzwasser der Sülung gelangt nicht so sehr auf die Brille. Der Deckel macht die Toilette ästhetischer.

In vielen öffentlichen Toiletten im Ausland fehlt die Klobrille + Deckel und sie ist in der Schenkelgegend durch einen ekligen schwarzen Anstrich ersetzt...

Um sich diese um den Hals zu hängen...wie bei mir ;-)

Was möchtest Du wissen?