Wozu braucht man als Mann eine Frau im Leben?

8 Antworten

Jeder Mensch braucht einen "Ruhepol" keiner kann auf Dauer allein sein.

Das mit dem Kinder zeugen ist in diesen Zeiten schon ein Abenteuer, weiss man doch nicht wie die Zukunft der Kinder aussieht, trotzdem brauchen wir kinder sonst sterben wir aus.

Fast kann man es schon als "Pflichterfüllung" bezeichnen.

Ach Quatsch, man kommt wunderbar allein klar.

Ich finde sogar, dass nur jemand, der allein klar kommt, auch als Partner brauchbar ist.

0
@Minijobopa

Ich bin mit über 30 alt genug um es zu wissen. Also komm mir nicht damit!

Es ist nie gut, andere zu "brauchen" und sich so abhängig zu machen. Ein Mann, der mich "braucht" ist nur im Leben einfsch zu hilflos und unselbstständig. Wenn ich darauf Lust hätte, hätte ich ein Kind und keinen Partner.

0

Brauchen?

Er sollte es mal mit Liebe versuchen :)

Wegen der Steuerklasse.

Nein, ich finde ohne Partner fehlt einem was.. und das ist nicht aufs Nehmen, sondern aufs Geben bezogen.

Man sollte keinen Partner brauchen, sondern wollen. Wenn man einen Partner braucht, dann läuft was nicht ganz richtig. Drum prüfe, wer sich ewig bindet.

Als Partner fürs Leben. Oder willst du irgendwann allein in deinem Haus am See hocken und einsam aufs Wasser starren?

Vielleicht sollten sich die Frauen auch Mal fragen, warum sie einen Mann in ihrem Leben brauchen, wenn sie schon so denken.

Was möchtest Du wissen?