Wozu braucht ein bergwerk dampfmaschinen?

3 Antworten

In einem Bergwerk müssen viele Maschinen angetrieben werden, besonders die Hebeeinrichtungen für die Förderkörbe sowie Pumpen für das Grubenwasser. Und wenn sowieso genug Kohle vorhanden ist, dann bieten sich Dampfmaschinen ja an. Zudem ist das ausfallsicherer als ein Antrieb mit Strom, welcher über Hochspannungsleitungen herangeführt werden muß. Ein Bergwerk kann sich nämlich keinen Stromausfall leisten.

Wegen der Kohle, bei den Dampfmaschinen wurde Minderwertige Kohle verwendet, die besser für den Antrieb der Maschinen ist :)

0

Gar nicht, das kann man heute alles durch moderne Elektromotoren ersetzen ;)

Na, zum Beispiel um Energie zu liefern für den Aufzug, für Pumpen die Wasser rauspumpen damit das Bergwerk nicht voll läuft oder frische Luft nach unten blasen?

Wegen Aufzug, das im Bergwerk heißt Förderkorb :)

0

Zum abpumpen von Wasser aus den Stollen z.b

Was möchtest Du wissen?