Wozu braucht man ein Gewissen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin nicht grade der größte Philosoph, aber wenn du eine Definition willst: Das Gewissen ist der Geist der das Handeln des Menschen im Umfeld deines Körper beeinflusst, Leute ohne Gewissen haben Beispiels weiße wenig davon weil sie entweder etwas schwerwiegendes erlebt haben, bzw. jeden anderen Menschen als niederwertig ansehen, Leute mit Gewissen hören meistens auf ihr Herz- und Bauchgefühl, aber ein mensch ohne Gewissen gibt es nicht, selbst aber böse Menschen haben ein Gewissen das sie aber nie zeigen, Das Gewissen behandelt dich nur bis du an einem Punkt angelangt bist an dem du wirklich denkst "Was hast du jetzt nur getan". Die Moral des menschen wird somit auf die probe gestellt, Natürlich ist das alles nur abstrakt, aber wenn du es so willst, gibt es das alles gar nicht, und wir sind eigentlich für unser eigenes Handeln und die dadurch bestehenden Folgen selbst verantwortlich! Des Jedem sind wir nämlich unser eigenen Zukunft Schmied!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?