Worthäufigkeit aller Wörter in einem Text ermitteln

3 Antworten

dürfte mit Excel kein Problem sein. In welchen Format liegt der Text vor ?

mein Gehirn hat diese Überlegung erarbeitet. Excel starten, Datei öffnen, "diese Textdatei", bei der Öffnen Maske als Trennzeichen ein Leerzeichen vorgeben. Fertig stellen. Nun wird jedes Wort in einer Spalte dargestellt. Spalte sortieren lassen. So kannst du die Wortanzahl als Balkengraphik darstellen

0

Das Format spielt keine Rolle bzw. in der Regel in word. Es würde aber ein sehr langer Text sein (so etwa 25 000 Wörter), den ich dann in excel wahrscheinlich über mehrere Zellen verteilen müsste.

0

Hallo Katja,

Du hast die Frage zwar schon vor einem jahr gestellt, aber vielleicht freust Du Dich auch jetzt noch auf eine Antwort.

Ich habe ein Programm herausgebracht, das Deinen Vorstellungen entsprechen sollte.

Die Home-Page lautet: www.autolekt.de.

Über einen kleinen Bericht über Dein Arbeiten mit dem Programm würde mich freuen. Bitte an Mailadresse auf der Home-Page schicken.

Gruß Gottfried

Hi, bei abakus intenet marketing gibt es da ein sehr gutes Tool. Es ist das ABAKUS Topword V.1 mit dem Du nicht nur die Häufigkeiten der Einzelworte ermittelt bekommst sondern auch Doppel- und Trippel-Worte zählen kannst. Letztere brauchst Du ja auch für die Optimierung. Deswegen: schau mal dort rein. Das Tool ist schon ein paaaaaaar Jahre alt, aber das Beste was ich je gesehen habe. Lieben Gruß, Klaus.

Was möchtest Du wissen?