Word: Überschrift zweiteilig und Gliederung: Tab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

zunächst einmal musst du das machen, was Traumladenwelt schon geschrieben hat, nämlich nach dem Chapter per Umschalt + Eingabe einen manuellen Zeilenumbruch statt eines Absatzes im Dokument einfügen.

Außerdem musst du dein Inhaltsverzeichnis modifizieren, indem du der zugrunde liegenden Feldfunktion (TOC = Table of Contents) einen zusätzlichen Schalter/Parameter hinzufügst. Das geht so:

Drücke Alt + F9. Dadurch verwandelt sich dein Inhaltsverzeichnis in die zugrunde liegende Feldfunktion. Diese könnte beispielsweise so aussehen: { TOC \o "1-3" \h \z \u }.

Ein Schalter oder Parameter modifiziert dabei die Feldfunktion. Diese Schalter haben das Format \ + Kleinbuchstabe, also in unserem Beispiel \o, \h, \z und \u.

Du musst deiner Feldfunktion jetzt noch am Ende innerhalb der geschweiften Klammer den Schalter \x hinzufügen. Dieser bewirkt, dass die Zeilenschaltungen aus den Überschriften deines Dokuments ins Inhaltsverzeichnis übernommen werden. Achte auch darauf, dass sich vor der abschließenden geschweiften Klammer auf jeden Fall ein Leerzeichen befindet!

Drücke anschließend F9, während sich der Cursor noch in der Feldfunktion befindet, und aktualisiere dadurch dein gesamtes Verzeichnis, nicht nur die Seitenzahlen.

Abschließend musst du wieder Alt + F9 drücken, damit dir wieder dein Inhaltsverzeichnis statt der Feldfunktion TOC angezeigt wird.

Gruß, BerchGerch

PS: Eine Übersicht über die Arbeit mit Schaltern der Feldfunktion TOC und deren Bedeutung bzw. Auswirkung findest du beispielsweise hier:

http://www.word.borkoffice.de/files/1lange_doc/inhverz5.htm

cool danke :) werde ich umsetzen :)

1

Sollte hier nicht ein Zeilenumbruch an Stelle eines Absatzes helfen? Also nicht Return, sondern Hochtaste und Return bei der Überschrift.

Was möchtest Du wissen?