Woraus besteht Wacholder?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieser wird auf folgende Weise hergestellt: Wacholderbeeren werden zu einer Wacholderbeeren-Maische zerdrückt. Hefepilze setzen die Gärung in Gang. Sie spalten den in den Wacholderbeeren enthaltenen Zucker in Alkohol und Kohlensäure. Wird diese alkoholische Flüssigkeit destilliert ("gebrannt"), so entsteht das "Wacholderdestillat". Es wird auch "Wacholderlutter" genannt. Sowohl der Alkohol als auch der Wacholdergeschmack stammen von den vergorenen Wacholderbeeren. Wacholderlutter wird nun mit Monopolsprit und Wasser gemischt. Je nach dem Alkoholgehalt wird Wacholder hergestellt, der mind. 32% vol. an Alkohol enthalten muss oder es wird ein Doppel-Wacholder hergestellt, dessen Alkoholgehalt wenigstens 38% vol. beträgt.

(Quelle : Internet)

Lg, mike
 

Ist ein Naturprodunkt aus Wachhölerdersträucher,google mal

Die Wacholder ist eine Pflanzengattung...

Was möchtest Du wissen?