Worauf kann ich ein Weltkartenposter aufziehen?

3 Antworten

Eine Sperrholzplatte, oder noch besser eine Hartfaser- oder MDF Platte, da diese nicht so fest sind um Pins rein zu machen. Die kannst du dir im Baumarkt in exakt der gewünschten Größe sägen lassen. Alternative wäre auch eine Hartschaumplatte, aber die gibts erst ab 20mm Dicke.

Die dünneren Platte solltest du auch auf der Rückseite mit einem Papier bekleben, da diese sich sonst durch die Spannung, die der Kleber verursacht, verbiegen können.

Hallo Jasmin,

im Baumarkt gibt es Weichfaserplatten, die als Pinnwand sehr gut geeignet sind. Man klebt sie am besten auf einer festen Platte auf. Darauf könntest Du die Weltkarten aufkleben und mit Reizzwecken anpinnen. Die Weichfaserplatten kann man mit Dispersionsfarbe (Normale Wandfarbe) streichen - die Pinnwandnadeln spießt man einfach durch.

Solche Wände gab es an der Uni im Bereich Grafik-Design. Dort wurden die Studentenarbeiten angepinnt. Die Pinnwände wurden alle paar Jahre gestrichen.

Solche Platten habe ich beim Obi gesehen und mir davon etwas vor einigen Jahren zuschneiden lassen. Wird eigentlich als Dämmstoff verwendet.

LG

Jo

Auf Styroporplatten ist die preiswerteste Lösung......

Muss aber ein spezieller Kleber genommen werden, da sich bei vielen Klebern das Styropor zersetzt.

0

Meine drei Karten (Deutschland, Europa und Weltkarte) habe ich nicht geklebt, sondern mit Pinwandnadeln gesteckt und fixiert.

Es gibt aber auch spezielle Styroporkleber.....

0

Was möchtest Du wissen?