Woran könnte es liegen das das Licht nicht mehr ausgeht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei den Bewegungsmeldern, die ich kenne, gibt es Einstellschräubchen, mit denen man die Empfindlichkeit und die Dauer einstellen kann. Vielleicht musst du nur da ein bisschen rumdrehen. Vielleicht ist der Bewegunsmelder auch defekt.

Was für eine Funksteckdose? Schaltet der Bewegungsmelder bei dir per Funk eine Funksteckdose ein? Normalerweise ist der Bewegungsmelder selbst am Strom angeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Personal
13.10.2016, 09:36

Da ich dort am Haus keinen stromanschluß habe, war die Lösung nur per Funk an den Strom zu kommen.

0

Die meisten Bewegungsmelder leuchten kurz auf, wenn sie eine Bewegung wahrnehmen.

Ist der Bewegungsmelder eventuell verschmutzt oder zu scharf gestellt so dass er permanent irgend ne Hecke wackeln sieht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe jetzt nicht so ganz was die Funksteckdose damit zu tun hat... Wozu einen Bewegungsmelder an einer Funksteckdose anschließen?

Wenn das Licht "an" ist, dann scheint ja wohl Strom vorhanden zu sein.

Wenn das Licht nicht mehr "aus" geht, dann ist wohl der Bewegungsmelder defekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Personal
13.10.2016, 09:38

Da ich dort am Haus keinen stromanschluß habe, war die Lösung nur per Funk an den Strom zu kommen

0

Was möchtest Du wissen?