Woran kann ich erkennen ob eine Rolex echt oder ein Imitat ist?

10 Antworten

Antwort von "keduen" ist eignetlich nichts beizufűgen.Es gibt aber noch Heisse Ware! Die wollen aber auch schon 1/3...1/2 des Original-Preises. Auch in diesen Fall wűrde ich meine Finger davon lassen, mal abgesehen vom rechtlich- und moralischem Standpunkt!

Am Preis, an der Verarbeitung, an der Seriösität des Verkäufers. Ganz genau kann das nur ein autorisierter Fachbetrieb machen, es braucht Spezialwerkzeuge zum Öffnen des Gehäuses.

Eine springende Sekunde ist nicht immer ein sicheres Zeichen. Es gibt von Rolex auch eine Quartzuhr mit springender Sek. Ich als Fachmann merke schon ob die Uhr echt ist wenn ich sie nur in die Hand nehme. Das hört sich jetzt großkotzig an, ist aber in 98% der Fälle so. Um auf der sicheren Seite zu sein, such kurz einen Uhrmacher auf der sich damit auskennt und der Dein Vertrauen hat. Ich kenne Uhrmacher die sehen es auch nicht auf einen Blick sondern erst nach öffnen der Uhr. Zu billig angebotene Uhren sollten Dich immer mißtrauisch machen, keiner verschenkt oder verschleudert eine echte Rolex. Gruss aus Hamburg, Rudy

Was möchtest Du wissen?