Woran erkennt man, ob der lehrer einen schüler bevorzugt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwierig zu erkennen. Am ehesten, wenn der Schüler trotz schlechten mündlichen Leistungen immer wieder 1er und 2er geschenkt bekommt. Und wenn er den Schüler dauernd als positives Vorbild für den Kurs präsentiert.

Das erkennst du daran indem ein schüler im Unterricht kaum was leistet, schlechte Noten schreibt und er trotzdem die guten Noten hinterhergeschmissen bekommt, nur weil diese Person den lehrern sympatisch ist.

Das beste Beispiel ist meine Schule, hab da auch eine die ihre Klausurersatzleistungen gar nicht abgibt, schlechte Noten leistet, ihre Hausaufgaben nicht macht, und fast nie zur Schule kommt. Sie nimmt die Ausbildung nicht richtig ernst und hat 1. Monat lang unentschuldigt und ohne sich zu melden gefehlt. Trotzdem ist sie mit einem blauen Auge davon gekommen und hat in einem Fach eine 3 bekommen, während ich ne 4 habe, obwohl ich im gegensatz immer zur Schule komme, alles abgebe und mir für diesen Bildungsgang den A*sch aufreiße. Ich glaube mehr muss man dazu nicht sagen

Es ist einfach unfair und ungerecht, aber so sind Lehrer nunmal. Sie bewerten nach menschlicher Ansichtssache

Nie nie nie kann er alle gleich behandeln. Manche Schüler brauchen einen kleinen Bonus um Leistung zu bringen, andere würden das ausnutzen. Manche sind einen härteren Ton schon zu Hause gewöhnt, andere muss er ganz lieb bitten mit Zucker obendrauf und rosa Schleifchen, die Aufgaben zu machen, weil sie sonst anfangen zu flennen usw.

es soll aber auch Lehrer geben, die´s nicht drauf haben...

0

15 Gründe gerne in die Schule zu gehen?

Nächste Woche fängt die Schule an und ich habe keine Lust auf Schule. (8.Klasse Gymnasium) Normalerweise versiche ich immer positiv zu denken und immer et gutes in einer Sache zu sehen. Die ersten Tage sind ja eig ganz schön weil man neue Fächer, Lehrer und Klassenkameraden bekommt aber nach der ersten Woche bin ich wieder bei der Schule-ist-doof-und-nervt Einstellung. Also: 15 Gründe gerne in die Schule zu gehen (wenn euch nicjt so viel einfällt dann 10)

...zur Frage

Wie lernt man heutzutage in der Schule Vokabeln - immer noch brutal mit büffeln (wie als ich zur Schule ging) oder mit Mnemoniktechniken und Loci-Methode?

Ich frage, da meine Schulzeit schon etwas länger zurückliegt.

Falls ihr noch nie von Mnemoniktechniken gehört habt hier ein Beispiel diesbezüglich auf Wikipedia Stich wort Schlüsselwortmethode

Bezüglich der Methode von Loki findet man hier ein Beispiel, wie man es mit dem Körper anwenden könnte zum Merken einer Einkaufsliste (https://www.youtube.com/watch?v=579FURfglzk) dasselbe kann man eben auch für Räume verwenden.

Auf memrise.com findet man bereits viele Mnemoniks von andern Nutzern, dass man schneller Vokabeln lernen kann.

...zur Frage

Woran erkennt man das der Lehrer auf einen steht?

Ist der dann eher zurückhaltend oder bevorzugt er einen????

...zur Frage

lieblingsschüler?

Darf man als Lehrer Lieblingsschüler haben? Manche Schüler werden total bevorzugt was soll man tun?

...zur Frage

Warum gibt es so viele inkompetente Lehrer?

Ich habe mal alle Lehrer meiner bisherigen Schullaufbahn “untersucht“ und es ist herausgekommen dass nur 6 Lehrer von etwa 34 wirklich kompetent waren! Die Kompetenz definiere ich durch den Lernerfolg und allgemein durch den “Gewinn“ den ich durch diesen Lehrer bekommen habe. Nur 6 haben dies geschafft, alle anderen haben einen kontraproduktiven und langweiligen Unterricht gehalten der mir keinen Lernerfolg verschafft hat. Einige Lehrer sind sogar aggressiv oder unglaublich autoritär eingestellt, sodass man Angst hat in den Unterricht zu kommen und mit Angst kann man nicht lernen.

Erstmal Respekt an alle die den Beruf des Lehrers in Anspruch nehmen weil sie Kindern etwas beibringen möchten, und nicht weil sie verbeamtet werden möchten, ich schätze euch sehr!

Aber wie kann es sein dass so viele zu Lehrern werden, obwohl sie einfach nicht dafür geeignet sind?

Wenn ich mich bei der Polizei bewerben möchten würde, könnte ich die Ausbildung nicht in Angriff nehmen, weil ich zu sensibel bin, das würde man mir auch knallhart sagen.

Wieso kann jeder Depp der ein Abi hat Lehrer werden? Wieso gibt es keine Ausschlussverfahren für das Lehramt? Wieso wird ein Lehrer nicht bestraft wenn er eine ganze Klasse ruiniert? Wieso gehen die wirklich kompetenten und geeigneten Leute lieber in andere Berufe, obwohl sie exzellente Lehrer wären? Wieso wird im Studium hauptsächlich der Stoff seiner “Fächer“ durchgenommen, und nicht der Umgang mit Schülern?

Fragen über Fragen!

Nochmal, ich habe nichts gegen Lehrer im allgemeinen. Ich habe nur was gegen Leute die mit ihrem 3,6-Abi noch irgendwas akademisches reißen wollen und dann Lehrer werden, und dann in ihrer Gesamtheit eine ganze Generation mit ihrer Inkompetenz quälen. Ich würde auch gerne Lehrer werden. Aber das gegenwärtige System hindert mich daran, dies in Angriff zu nehmen.

LG Alex

...zur Frage

lehrer bevorzugt einige schüler?

moin

ich hab eine Frage. darf ein Lehrer einen Schüler bevorzugen oder ist das gesetzlich verboten? (wen ja bitte das gesetz nenen)

thx im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?