Woran erkennt der Lehrer einen schüchternen Schüler?

7 Antworten

Wenn ein Schüler mündlich nicht auffällt, aber gute Arbeiten schreibt, liegt der Verdacht nahe, dass er nicht aus Unwissen im Unterricht schweigt, sondern aus Schüchternheit. Wenn man ihn auch auf dem Schulhof nicht bemerkt, kann man davon ausgehen, dass er sehr zurückhaltend ist.

Er entdeckt die Anwesenheit des Schülers mehr zufällig im Laufe des Unterrichtes!

Auf den "ersten Blick", denn in der Regel haben die eine lange Berufserfahrung und kennen tausende von Schülern.

Wenn ein Schüler einfach nichts beträgt und sich bei allem zurück hält

Viele Schüler reden einfach so in den Unterricht rein. Manche tun dies garnicht. Das sind schüchterne Schüler.

Was möchtest Du wissen?