Woran erkennt man einen Diamanten?

 - (Schmuck, Gold)  - (Schmuck, Gold)  - (Schmuck, Gold)

5 Antworten

Moin!

Gerade ältere Schmuckstücke haben echte Diamanten eingefasst. Besonders in den 1920ern war das gar nicht so selten. Auch das es ein 585 Goldring ist, spricht für einen echten Diamanten. Von Laien lässt sich das nicht wirklich feststellen. Die Idee mal zu einem Juwelier zu gehen und das prüfen zu lassen, ist sehr gut. Es gibt relativ kleine Diamantprüfgeräte die eigentlich jeder Juwelier oder Goldankäufer haben sollte. Man hält die Spitze der Prüfgerätes an einen Diamanten und auf einer LED-Leiste leuchtet dann ein grünes Licht auf. Sehr simple, aber Vorsicht da wird bei manchen auch getrickst, um günstig an den vermeintlichen Diamantring zu kommen. Man kann z.B.die Spitze des Prüfgerätes an das Gold halten, dann leuchten nur rotes LEDs auf und ein hoher Ton ist zu hören, da also genau hingucken.

Liebe Grüße

Ihr Trauschmuck Sperling Team

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
 - (Schmuck, Gold)

Als Laie sind Diamanten nicht als echt oder unecht zu erkennen. Man braucht dafür ein Prüfgerät, was über die Wärmeleitfähigkeit das feststellt.

Es mag ja andere "Methoden" geben, aber diese können nur von Chemikern oder Physikern praktiziert werden, wenn sie über die entsprechenden Erfahrungen verfügen.Auch der Umgang mit dem Prüfgerät, was ich vorhin erwähnte, bedarf gewisser Übung. Ich spreche da aus Erfahrung.

Das Beste ist folgendes: Gehe damit zu einem Juwelier, der über dieses Gerät verfügt, einfach fragen, notfalls tust Du so, als wolltest Du verkaufen. Ein Ankäufer von Gold- und Edelstein-Schmuck wird immer prüfen. Das machen allerdings auch Pfandhäuser und Goldankäufer.

Das ist das sicherste für Dich, was ich Dir empfehlen kann. Denn online kann ich das nicht prüfen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?