Woran erkennt man das Schnecken mänlich oder weiblich sind?

3 Antworten

Kommt ganz auf die Art an. Die meisten Schneckenarten sind Zwitter. Bei zweigeschlechtlichen Arten erkennst Du die Weibchen daran, dass sie Eier legen (bzw. lebende Jungtiere zur Welt bringen).

Kommt auf die Schneckenart an. Sehr viele Arten sind Zwitter, zum Beispiel die in der Terrarienhaltung beliebten Achatschnecken, die gegessen-werdenden Weinbergschnecken, Nacktschnechen, Schnegel und so weiter.

Schnecken, die an Land leben - sogenannte Landlungenschnecken - sind immer Zwitter, haben also beide Geschlechter. Hier aus wikipedia: Im Gegensatz zu den meisten meereslebenden Schnecken sind neben manchen Wasserschnecken die Landlungenschnecken (Stylommatophora) ausschließlich Zwitter (Hermaphroditen): Geschlechts- und Hilfsorgane befinden sich in einem gemeinsamen Genitalapparat.

Was möchtest Du wissen?