Woran erkenne ich, ob ich lesbisch bin?

9 Antworten

Hi ich habe deine Frage gerade erst gelesen und hoffe das du das hier trotzdem noch liest. Ich bin gerade 18 Geworden und muss dir ganz ehrlich sagen das ich auch nicht weiß was ich will. Ich habe schlechte Erfahrungen mit meinem Ex gemacht, er hat mich mehrfach betrogen was ich ihm immer wieder verziehen habe. Aber kurz vor unserer Trennung hat er mich stark verprügelt. Da ich aber mit meiner Besten Freundin nicht reden konnte, weil sie nicht verstehen konnte das ich mich trenne nur weil er mich einmal geschlagen hat, habe ich mich jemanden anvertraut die ich erst seit 3 Wochen kannte weil wir zusammen die Ausbildung begonnen haben. Nun habe ich das Problem das wir uns SUPPER verstehen, sie aber glücklich verlobt ist, mit einem Mann. Ich mich aber total in sie verliebt habe. Aber anderseits weiß ich das meine Beste Freundin sich in mich verliebt hat. Wir haben uns zwar auch schon öfter geküsst, das war auch schön und auch anders als wenn ich irgendjemanden küsse aber trotzdem ist es nicht so das ich mit ihr eine Beziehung beginnen möchte. Nun kann man sagen das ich glaube das ich mich in Betti verliebt habe hängt nur damit zusammen das ich mit Matthias so Schlächter Erfahrungen gemacht habe, aber das glaube ich nicht denn ich kann nicht mehr schlafen ohne vorher an sie zu denken wenn sie nicht in meiner nähe ist bin ich nicht richtig glücklich, dann fehlt etwas! Aber ich kann es auch nicht wagen sie zu fragen ob sie mich mal Küsst damit ich über meine Gefühle Bescheid weiß. Denn ich weiß das sie nicht Lesbisch ist und auch keine Ambitionen dazu hat. Sie ist ehre angewidert von der Vorstellung. Aber du siehst auch wenn man älter ist weiß man nicht immer sicher was man möchte. Auch wenn man schon beides ausprobiert hat so wie ich. Ich hoffe für dich du weist bald was du willst, kannst mir es ja dann mal schreiben wenn du es Herausgefunden hast und bitte auch wie !!!!

Mit ganz lieben Grüßen Jenne.

ob das nur eine Phase ist oder dauerhaft oder vielleicht eine immer mal wiederkehrende Phase oder auch nur eine gewisse Neigung, wird sich einfach im Laufe der Zeit zeigen, also du wirst ja merken, worauf du so stehst.

hi ich bin 26 weibl. war bis vor kurzem mit meinem mann zsm..verheiratet habe 2 kinder und vor 2jahren erst bemerkt das ich überhaupt frauen aktraktive finde war aber mein leben lang schon mehr maskulin vom wesen und outfit her geprägt. bei mir war es so das ich plötzlich praktisch von jetzt auf gleich heftiges pulsrasen bekam wenn ich halb nackte frauen sah...darauf stellte auch mir ewig die frage bin ich lesbisch ja oder nein....es ist noch nich lange her da hatte ich die gelegenheit mich aus zu probieren und fand es einfach nur toll. ausserdem kommt noch dazu da ich das männl. glied nie besonders erotisch fand ich mich immer ein wenig geekelt hatte davor...hatte mich aber dran gewöhnt weil es ja gesellschaftlich "normal" war. nun hab ich für mich festgestellt das ich lesbisch bin und mich auch schon bei fam und co geoutet und alle bis auf mein ex haben super drauf reagiert....wie ihr seht auch wenn eigentlich alles "normal" läuft muss es nich normal sein und die homosexualität kommt bei jedem zum unterschiedlichen zeitpunkt ans licht wenns denn so ist. also macht euch nich son kopf sondern probiert es aus...gefällt es euch mit dem gleichen geschlecht und wollt dann nichts anderes mehr ist es ziemlich sicher das man homosexuell is.

Bin ich vielleicht vom anderen Ufer

Ich bin 25 Jahre & hatte oft Sex mit Männer, bin aber nie gekommen. Aber komischerweise beim lecken (Oralsex)schon. Hab es aber noch nie mit einer Frau probiert, spiele aber oft mit dem Gedanken! Bin ich vielleicht Lesbisch?

...zur Frage

bin ich lesbisch oder ist es nur eine Phase?

bin 18 und hatte auch schon oft eine Beziehung mit Jungs. Aber ich hab seit längerer Zeit Gefühle für ein Mädchen und kann mir auch sehr gut eine Beziehung mit einem Mädchen vorstellen, auch wenn ich weiß dass sie nicht lesbisch ist. Kann man jetzt davon ausgehen dass ich lesbisch bin oder ist dass nur eine Phase? Bin ziemlich unsicher ^^

...zur Frage

Bin ich lesbisch oder ist es (hoffentlich) nur eine Phase?

Hallo, Ich weiblich/13 hatte schon vor ca. 3 Monaten so eine phase wo ich dachte, dass ich lesbisch wäre. Doch das hat sich schnell wieder gelegt, denn ich hatte mich in einen Jungen verliebt. Und eigentlich liebe ich ihn immer noch, nur es läuft einfach nicht. Jetzt kam mir einfach von heute auf Morgen wieder der Gedanke, was ist wenn ich lesbisch bin. Es gibt keinen Grund warum ich plötzlich wieder diesen Gedanken habe... er ist einfach da und macht mir Angst, denn ich WILL eine Beziehung mit einem JUNGEN und NICHT mit einem MÄDCHEN!! Trotzdem achte ich nun, extrem auf Mädchen, stell mir vor wie es wäre mit einer zusammen zu sein und mir wird schlecht, wenn ich an irgenndein Mädchen denke. Es sind so zu sagen Zwangsgedanken. Sind die Gedanken da, weil ich lesbisch bin oder weil ich gerade in der Pubertät bin und verzweifelt, da es mit dem Jungen nicht läuft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?