Woran erkenne ich ob es ein endotherme oder exotherme Reaktion ist?

2 Antworten

Du hast im Prinzip die Antwort schon selbst gegeben: bei der exothermen Reaktion wird Wärme abgegeben, d.h. Dein Reaktionsgefäß wird 'von alleine' (ohne äußere Wärmezufuhr) heiß. Bei der endothermen Reaktion muß Wärme zugeführt werden, damit diese Reaktion überhaupt zu Ende laufen kann.

Wenn Du mehr wissen willst, dann solltest Du mal genauer schreiben, wie bei euch gefragt wird, ob ihr bekannte Reaktionen bekommt oder ob ihr aus unbekannten Reaktionen erschließen können müßt, ob die Reaktion endo- oder exotherm ist.

Dazu müsstest du die Energiegehalte der Edukte (Ausgangsstoffe) und Produkte kennen/messen können. Ich denke nicht, dass man so etwas auswendig lernen muss (hört sich nach Realschule an?). Du bekommst dann entweder Hinweise wie z.B. "es werden -157 KJ frei", "das Gefäß erwärmt sich" oder eine Tabelle aus der du das herauslesen kannst.

Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?