Woran erkennt man dass ein graph funktional ist? MATHE?

Die Aufgabe  - (Mathematik, Grafik)

1 Antwort

Eine Funktion ordnet jedem x-Wert genau (bzw. maximal) einen y-Wert zu.

Das heißt der Graph einer Funktion y=f(x) kann keine vertikalen Linien haben. Auch ein Kreis kann keine Funktion sein. Wenn du von der x-Achse (hier 1. Achse genannt) senkrecht nach oben gehst darfst du dabei den Graphen nur einmal überqueren. Bei einem Kreis überquerst du den Graphen zweimal.

Wie überqueren 😂😅? 

0
@million00

Geh mit deinem Finger irgendwo auf die erste Achse. Dann schiebst du den Finger senkrecht nach oben und schaust, wie oft du den Graphen mit dem Finger überquerst. Wenn du an jeder beliebigen Stelle maximal einmal über den Graphen streichst ist es eine Funktion. Wenn du an irgendeiner Stelle mehr als einmal über den Graphen fährst ist es keine Funktion.

0

Was möchtest Du wissen?