Woran erkennt man in einem Graphen ob es sich um einen Funktionsgraphen handelt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die definition einer Funktion ist dass jedem X -Wert GENAU 1 Y-Wert zugeordnet wird (alles darüber hinaus wäre eine relation).

Für dich bedeutet das:

Wenn im Graphen die Kurve nie für 1 X-Stelle 2 Ergebnisse liefert, hast du ne Funktion.

Wäre der Graph zB. ein Kreis hättest du keine Funktion vor dir!

 hust

0

Was ist bei f(x) = 3/x ?

Da gibt es nicht für jeden X-Wert einen Y-Wert.

0
@Foerster1973

Wenn eine Funktion eine Definitionslücke hat (man kann nicht durch Null teilen) ist sie trotzdem eine Funktion. Es bleibt nach wie vor ein Wert, nur eben ein undefinierter.

0
@Bujin

Richtig. Ich wollte nur deutlich machen, dass eben nicht für jeden X-Wert ein Y-Wert existieren muss. Halt nur maximal einer.

0
@Bujin

In der Mathematik ist eine Funktion oder Abbildung eine Beziehung zwischen zwei Mengen, die jedem Element der einen Menge (Funktionsargument, unabhängige Variable, x-Wert) genau ein Element der anderen Menge (Funktionswert, abhängige Variable, y-Wert) zuordnet. (Wiki)

Jedem X aus {D} wird GENAU ein Y aus {W} zugeordnet ... Was dabei an solchen (von euch beschriebenen) Definitionslücken passiert ist damit auch beantwortet ;)

Die DEFINITIONSLÜCKE (zB bei 3/x für x=0) ist NICHT Teil der Funktion - die Funktion nur abschnittsweise definierbar!

 

0

Also im Buch sind 3 Graphen in einem Graphen liegen die Werte senkrecht und im 2 sind die Werte 1/1 2/1 2/2 3/2/ 3/3 4/1 4/2 4/3 und im 3 ist es ein Kreis.

Also ist keins ein Funktionsgraphen?

Tut mir Leid das ich mich vllt doof stelle, aber wir haben mit dem Thema erst am Donnerstag angefangen.

0
@xblaaaax

Wenn die werte Senkrecht sind, dann hast du ja zB. wenn x=1 ist alle möglichen y werte .. das ist also keine Funktion!

Der 2. graph: wenn du zB. x=2 hast, kriegst du für y gleich 2 werte: 1 und 2 .. es ist also auch hier keine Funktion!

Der 3. Graph ist ein Kreis, damit auch keine Funktion ..

Leg dein Geodreieck einfach so an, dass du zur y-achse parallele Linien zeichnen kannst.. Wenn du das Dreieck jetzt so verschieben kannst, dass 2 Punkte der Funktion auf der (gedachten) Linie wären, dann hast du KEINE Funktion! (Beim Kreis is das ja überall der fall, er schneidet die senkrechte linie ja immer oben & unten)

0

Wenn es für jeden x-Wert genau einen y-Wert gibt. (für die Mittel- und Oberstufe)

Z. B. darf pro X-Wert nur maximal ein Y-Wert vorkommen.

Kostenloses programm um graphen zu zeichnen ?

Damit mein keine Funktionsgraphen, sondern graphen aus de Graphentheorie. Wie im Bild.

...zur Frage

Was ist das gegenteil vom Logarithmus (Log) - Rückwärts rechenen?

Gegeben ist: -log(0,0000182)= 4,739

Welche Rechenoperation muss ich Anwenden um von der 4,739 wieder auf die Ursprungszahl 0,0000182 zu kommen ?

Also im Prinzip Rückwärts gerechnet.

...zur Frage

Zusammenhang zwischen einem Funktionsgraphen und den Graphen der 1. & 2. Ableitung?

Hallo! Ich schreibe morgen eine Mathe-Klausur und kann einfach nicht genau sagen, was der Zusammenhang wischen dem Graphen einer Funktion und den Graphen der 1. und 2. Ableitung ist. Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Woran erkennt man bei rationalen Funktionen, dass sie ein Vorzeichenwechsel haben, wenn man nur die Funktionsgleichung betrachtet, und NICHT den Graphen?

...zur Frage

Wie kann ich am Graphen sehen, dass eine Funktion vorliegt?

Ich weiß gar nicht wie man das machen soll? Oder woran man das erkennt. Weiß zwar dass jedem x-wert ein y-wert zugeordnet sein muss, aber trotzdem komm ich kein Stück voran. Würde mir das bitte jemand erklären an einem Beispiel?

...zur Frage

Woher kommt der 1 Euro?

Also, ich leihe mir von Mutter und Vater jeweils 25 Euro. Habe also 50 und kaufe mir etwas für 45. Habe dann noch 5 Euro übrig und leihe einem Kumpel 3 Euro und die zwei Euro Teile ich an meine Eltern auf. Macht noch 24 für die Mutter und 24 für den vater also 48 Euro. Dann kriege ich noch die 3 Euro vom Kumpel wieder, macht 51. Woher kommt der eine euro? Bitte ganz einfach und verständlich erklären :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?