Womit Russ entfernen in Gasgrill?

4 Antworten

Frag mal Deinen Grillhändler, was er machen würde.

Für Fettentferner und Kärcher musst Du in die Autowaschanlage, sonst gibt es Schäden an Grundwasser und Kanal, die dafür nicht ausgelegt sind. Du willst ja am Ende kein verrußtes Trinkwaser mit Fettlöser drin, oder?

Grillhändler??? Das war ebay und China :-)))

Sorry, aber das ist mir relativ Wurscht. Ich bin nicht so ein Öko-Fuzzi. Ich will meinen Grill sauber haben. Egal wie.

0
@pharao1961

Ah, kotzt da jemand über sein Filetsteak, nur weil woanders kein Platz ist?

Mach was Du meinst, aber so Kasperantworten wie Umwelt ist mir egal sind Sprüche, die gerade mal ein alter Mann mit einem toten Hamster auf dem Kopf loslassen kann.

0
@nurlinkehaende

Man fühlt sich gleich besser, wenn man seinen Wortschatz draussen hat, gell?

0

Ist wahrscheinlich schon erledigt , aber beim nächsten mal probiere  Putzstein (so ähnlich wie ata aber besser) oder den Orangenreiniger oder den Kraftreiniger von Hi Gloss dann gäbe es noch den Schmutzradierer

eigentlich kann man das sehr gut mit Backofenspray machen, danach einfach gut mit Wasser ausspülen und trocknen lassen.

so bekommt man übrigens auch Grillroste wieder perfekt sauber ;-)

Russ ist nur oberflächlich - fettlösendes Spülmittel, man nehme Lappen - Bürste, es gibt auch lange und schmale Bürsten für Flaschen. Den Kärcher würde ich nicht nehmen

Geht nicht anders, da gibt es ganz viele Stellen, wo man andernfalls garnicht rankommt. Ist alles Edelstahl, sollte nix passieren...

0

Was möchtest Du wissen?