Wollte wissen ob man selbst gemahlene Nüsse einfrieren kann?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Hausfrau ist eine sehr, sehr gute Hobby-Bäckerin von Kuchen und Torten jeder Art, einfach ein Traum. Sie hat das ganze Jahre Nüsse (Wahl- und Haselnüsse) im Ganzen sowie auch in gemahlener Form eingefroren, da sie immer sehr viele geschenkt bekommt. Ich habe von ihr noch nie einen Kuchen bekommen, aus welchem man bittere Nüsse heraus geschmeckt hat. Habe auch schon ganze Nüsse von ihr bekommen, einfach so zum essen, genau als wenn sie frisch aus der Schale gekommen wären. Also einfrieren, da kannst Du nichts falsch machen.

NÜSSE TROCKNEN MIT SCHALE UND TROCKEN UND DUNKEL LAGERN NICHT EINFRIEREN-

Hör auf so zu schreien.

0

Ich habe Marzipan aus eigenen Walnüssen eingefroren ging ohne Verluste.

LG Sikas

Die gemahlenen Walnüsse werden sehr schnell bitter, am besten sofort verbrauchen. Du kannst da ganz tolle Pralinen draus machen, wenn Du die gemahlenen Nüsse mit Puderzucker zu einer festen Masse stampfst, Kugeln formst und in geschmolzene Schoko tauchst. Schmeckt auch ohne Schoko klasse, muss auf jeden Fall bald gegessen werden.

Ja, kann man - machen meine Eltern auch sehr oft. So hält sich auch Nußmehl viel länger