Ich friere jede Aufschnittwurst ein (Bierschinken, Schinkenwurst, Gelbwurst, Göttinger, gek. Schinken, roher Schinken usw. usw. usw.) ob aufgeschnitten oder im ganzen. Auch mit Streichwurst habe ich kein Problem und Käse sowieso nicht. Du musst die Wust dann nur im Kühlschrank auftauen, schmeckt wie frisch. Das beste ist natürlich, wenn Du sie in einem guten Behälter - wie z.B. Tupperware - einfrierst und nicht in Papier oder Folie und schon gar nicht in Alufolie.

...zur Antwort

http://www.geburtstags-feste.de/schnapszahlen-geburtstage-.html

...zur Antwort

Natürlich kannst Du sie roh essen (Sushi) > abschälen und aufschneider (oder umgekehrt), Darm rausnehmen (dünner schwarzer Faden) > essen.

Wenn Du sie so nicht essen möchtest, würde ich sie aber nicht kochen, sondern braten - kurz von beiden Seiten, damit sie nicht trocken werden, je nach Größe 1-3 Min.

...zur Antwort

Auszug aus dem Jugenschutzgesetz bezüglich Urlaubsreisen (hier wird die Frage einer Mutter für die Tochter beantwortet)

Es gibt prinzipiell keine gesetzliche Regelung, die Jugendlichen unter 18 Jahren eine Urlaubsreise ohne Erziehungsberechtigte verbieten würde. Allerdings sollten Sie als Eltern im Vorfeld mit Ihrem Kind das genaue Reiseziel und den Ablauf der Reise festlegen sowie die Unterkunft buchen; das gilt auch für einen Campingurlaub.

Da Ihre Tochter noch nicht volljährig ist, sollten Sie ihr ein Schreiben mitgeben, in dem das genaue Datum der An- und Rückreise, der genaue Aufenthaltsort während des Urlaubs und die Telefonnummer hervorgeht, unter der Sie jederzeit erreichbar sind.

Zudem sollten Sie eine Kopie Ihres Personalausweises mit Ihrer Unterschrift beifügen, damit Ihr Einverständnis bei eventuellen Kontrollen nachgewiesen werden kann. Empfehlenswert ist die Vereinbarung fester Zeiten, an denen Sie Kontakt zueinander aufnehmen (per Telefon, SMS oder E-Mail).

Ganz grundsätzlich sollten Sie jedoch überlegen, ob Sie sich auf Ihre Tochter verlassen können und Sie ihr eine Reise ins Ausland zutrauen.

...zur Antwort

Schwenke die gekochten Nudeln schön in Butter und mache Kräuter, wie Petersilie dran. Und für die Fischstäbchen vielleicht noch eine Remoulade, die Du aber jetzt auf die schnelle nicht selber machen musst, schmeckt aus Glas oder Tube recht ordentlich. Vielleicht noch einen Salat dazu und fertig ist ein Essen, über das sich Deine Mutter sicherlich freut.

...zur Antwort

Du kannst beide Öle nehmen. Hast Du allerdings ein sehr gutes Olivenöl, dann nimm dieses.

Von einer Seite schön anbraten, nur wenige Minuten (kommt auf die Stärke an), dann drehen, würzen und die Herdplatte ausschalten. Die Restwärme reicht, da sonst der Fisch zu trocken wird.

...zur Antwort

Der Urin ist zu 99% gelb/gelblich. Wenn er dunkel oder gar rötlich ist, hast Du eine Infektion oder gar Blut im Urin. Wenn Du Dir jedoch nicht sicher bist, dann gib eine Probe beim Hausarzt oder Urologen ab und lasse ihn untersuchen, so bist Du auf der sicheren Seite und musst nicht länger grübeln.

...zur Antwort

Das ist eine Routinekontrolle. Wenn bei Euch deer Verdacht besteht, dass Ihr Schwarzarbeiter beschäftigt, dann rücken die mit Mann und Maus bei Nacht und Nebel unangemeldet an.

...zur Antwort

Ich habe immer eine Reserve eingefroren, ob in Scheiben oder im Ganzen. Die Scheiben sind in wenigen Minuten aufgetaut (auch die Früchte im Ganzen dauern nicht lange) und für einen Abrieb geht das mit der eingefrorenen Frucht super gut. Zitronensaft friere ich grundsätzlich ein, da ich Tag Saft für meinen Mann seinen Tee benötige. Dafür presse ich dann immer gleich mehrere Früchte aus und friere den Saft ein. Noch ein kleiner Tipp für den Sommer. Wenn man sich gerne Eiswürfel und Zitrone in Getränke gibt, kann man gleich Wasser mit Zitrone gemischt als Würfen einfrieren, dann hat man nicht die Scheibe im Getränk rumschwimmen, die eigentlich beim Trinken immer nur stört.

...zur Antwort

Wenn es nicht gerade 100 kg sind, kannst Du diese selbstverständlich im Handgepäck mitnehmen. Schau doch einfach mal in den Flugbedingungen der Gesellschaft nach, wie viel das Handgepäck betragen darf. Und bitte vergesse nicht, mir auch eine Packung mit zu bringen.

...zur Antwort