Wollen Jungs eher selber ansprechen oder angesprochen werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann nicht alle über einen Kamm scheren - aber mir persönlich ist es lieber Mädchen/Frauen anzusprechen. Gibt es dabei einen Korb dann muss ich halt damit leben. Das Leben ist nun mal nicht immer nur ein Zuckerschlecken :)

Allerdings finde ich, dass es immer wieder Mädchen/Frauen gibt, die sich das Ansprechen als "Angemache" vorstellen - leider :-(

Das man beim Ansprechen mit irgendwelchen Tricks arbeiten kann, halte ich für völlig normal. Was soll man denn sonst machen ? Allen rechtmachen kann man es nun mal nicht. Und immer nur "Hallo !" oder "Ich heiße Peter und Du... ?" zu sagen ist doch schlicht und einfach auf Dauer auch nicht der wahre Jakob.

Also sollte das schönere Geschlecht auch ein wenig unterstützend zur Sache gehen. Reine Körbe verteilen tut niemand gut - man kann auch den Verehrer zum Kaffee einladen und ihm dann in Ruhe dabei mitteilen, dass man kein Interesse besitzt. Da bricht man sich keine Verzierung bei ab.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade die eher schüchternen oder introvertierten Jungs freuen sich total, wenn sie angesprochen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir wollen auch angesprochen werden.

Tja, das wird dann wohl nix, ne?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens angesprochen werden, ist einfacher und man blamiert sich nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...und die Jungs wollen gern erobern, also passt´s doch, :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?