Wohnung immer schmutzig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Beim Staub kommt es auch an in welcher Gegend man wohnt. Je mehr man lüftet umso staubiger. Manche kommen in die Wohnung und ziehen sich sofort die Schuhe aus, andere eben nicht. Wenn man mehr daheim ist, macht man auch mehr Schmutz.

Es kann aber einfach sein, dass durch die Farbe der Möbel und vom Boden der Staub/Dreck mehr auffällt.

Ich konnte bei mir feststellen, das ich wesentlich mehr Staub in der Bude habe, seit ich keinen Wäschetrockner mehr habe, der hat ja doch sehr viel Staub aus den Textilien gezogen. Im Bad, wo wir uns alle umziehen, ist auf jeden Fall staubiger.

Eigentlich ganz einfach. Bei der "sauberen" Familie reinigst Du nur zusätzlich zur Entlastung. Ferner achtet diese darauf Verschmutzungen zu vermeiden. Bei der anderen Familie wird nicht darauf geachtet, sauber zu leben. Ferner wird hier einfach nichts selber gemacht, nach dem Motto: Wir haben ja jemand zum Putzen, warum sollen wir da etwas tun? Vielleicht ist diese Familie zusätzlich auch mit sich selbst überfordert. Manche bekommen einfach nichts auf die Reihe.

Es gibt halt leider " solche und andere " .

Drei kleine Kinder spielen sehr viel auf dem Boden. Da reicht es nicht, nur einmal pro Woche zu wischen. Auch wird die Mutter "nur" Hausfrau sein.

Bei größeren Kindern und einer evtl. berufstätigen Mutter verlässt man sich zurecht mehr auf die Haushaltshilfe.

Teppichboden? Vorteile:Laminatboden ist günstig, pflegeleicht und je nach Qualität auch robust.

Nachteile: Laminatboden ist statisch aufgeladen und zieht den Schmutz förmlich an. Kratzer lassen sich nur schwer oder gar nicht reparieren, er ist nicht abschleifbar.

Antwort kommentieren
Mail-Nachricht bei Kommentar erhalten
Antwort beanstanden

Ich habe diese Antwort bei eine andere Frage gefunden... Ich glaube dass es daran liegt,dass bei einer Familie Fliesen sind,bei der andere Laminat.Laminat zieht wirklich Staub an.Sonst in der beiden Familien sind die Kinder vorsichtig,auch nicht immer da(Mütter berufstätig,dafür gehen sie im Kindergarten,und andere Kinder sind halbtags in der Schule). Ich glaube schon dass beide meine Arbeitgeberinnen gute Hausfrauen sind,es ist immer aufgeräumt und sonst ordenlich dort,auch Wäsche liegt nie herum,also das machen sie schon selber.Auch an der Farbe von dem Boden kann es liegen,dass einer immer sauber aussieht und anderer dreckig.

0

Hallo,

es kann durchaus sein, dass die Familie in der Zeit die Böden nicht fegt, dann sammelt sich natürlich mehr Staub :) Lg

Was möchtest Du wissen?