Wohnen neben den Bahngleisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gegen den Zuglärm kannst du nichts machen. Es kommt drauf an, wie sensibel du darauf reagierst und wie laut es tatsächlich nachts so wirkt. 

Ich würde mir mehr Sorgen darüber machen, wenn du Kinder auch hast? Das könnte etwas gefährlich sein. 

Witne1935 21.06.2017, 08:38

Ich habe Sorgen, dass nachts ständig der Güterverkehrslärm mich aufweckt. 

0

dazwischen sind 3 Häuser das ist viel und meistens sind die Fenster dann extra verglast damit der lärm etwas weniger ist. Ich denke nicht das man so viel hört, außerdem kommt es auf die strecke an bist du dir sichre das nachts überhaupt Güterverkehr fährt?

Und so Sachen werden nach der zeit vom Kopf ausgeschaltet, aber der Körper ist dennoch unter Dauer stress. Aber wie gesagt denke nicht das du wirklich viel hörst, solange die nicht an dem Bahnhof halten.

Ich wohne nah ein einer Bahnlinie, es ist nur ein kleiner Wall dazwischen. Mich stört es nicht, obwohl ich recht geräuschempfindlich bin. Inwiefern sollte es gefährlich sein?

Witne1935 21.06.2017, 08:40

Eine Bahnlinie ist jedoch viel leister als ein Güter- oder Personenzug. Gefährlich für den Schalf, wenn mich jede Stunde ein Zug aufweckt. 

0
MehrPSproLiter 21.06.2017, 08:42

Ich meine natürlich eine stark befahrene Güterlinie. Ich entschuldige mich für die falsche Ausdrucksweise.

0

Was möchtest Du wissen?