3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Verwendung eines Adapters (vorne und hinten natürlich :-) ist unbedingt notwendig, da du ja sonst nicht den richtigen Abstand des Bremskörpers zur Aufnahme bekommst.

Weiters müssen deine Naben eine 6-Loch Aufnahme haben, was bei serienmäßigen Shimanobremsen eher unüblich ist, die haben normalerweise Centerlock. Es gibt aber auch Adapter von Centerlock auf 6-Loch.

Die Bremse ist eine Art "Lebensversicherung", darum rate ich grundsätzlich von so billigen Nachrüstprodukten ab!

Du brauchst passende Apapter von Shimano für 203er Scheiben. Die Federgabeln werden meistens nur bis 180er Scheiben frei gegeben. Hierzu musst Du ins Manual schauen oder den Hersteller fragen. Sonst gibt die Gabel bald auf, weil die einseitige Bremskraft über die Hebelwirkung auf die Krone und Schulter wirkt. Die brechen dann irgendwann.

welche größe hat jetzt deine bremsscheibe?

vorne 180 und hinten 160. Aber man kann dafür einen adapter kaufen

0

Warum quietscht bei meinem Fahrrad die Scheibenbremse?

Hallo alle zusammen, ich habe an meinem MTB die Tektro Draco 2 und seit einiger Zeit quietschen diese (nur Hinterradbremse, vorne nicht), wenn ich bremse und das Bike kurz vorm stehen ist. Auch ein Bremskraft verlust ist zu verzeichnen, da selbst bei maximalen Hebelzug das Hinterrad nicht blockiert wird.

Ich habe bereits den Bremssattel ab gehabt, neu ausgerichtet und alle Schrauben ordentlich fest gezogen. Ebenso habe ich mit Schmirgelpapier die Bremsbelege und die Scheibe angeschliffen und selbiges mit Aceton gereinigt.

Mein nächster Schritt wäre das Kaufen neuer Bremsbelege und/oder einer neuen Scheibe. Da die Bremsbeläge allerdings noch nicht so viele km runter haben und nach dem schmirgeln sahen sie wieder wie neu aus.

Hat noch jemand einen Tipp, was man noch machen könnte und ob wenn eher neue Beläge oder eine Scheibe Abhilfe schaffen könnte?

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Fahrrad Scheibenbremse hält nicht mehr ganz nur ein wenig. Meine hintere scheibenbremse von meine MTB hält nicht mehr so wie früher. Was kann ich tun?

Fahrrad bremse defekt

...zur Frage

MTB Scheibenbremse geht nicht mehr?

Hallo, Ich habe heute meine vordere Scheibenbremse auseinander gebaut und gereinigt. Ich hab sie wieder zusammengebaut und sie funktionierte perfekt. Dann wollte ich die hintere auseinander bauen und habe, bevor ich das Rad abgenommen habe, das die Bremse nicht geht und man den Hebel einfach durchdrücken konnte. Ich habe aber nichts an der hinteren Bremse gemacht. Ich vermute mal, dass das Öl ausgetreten ist, aber ich könnte mir nicht erklären wie das passiert sein könnte. Gibt es vielleicht einen anderen Grund und was soll ich machen? Danke im Voraus für die Antworten.

...zur Frage

Mechannische Scheibenbremsen nicht standfest?

Hallo. Ich brauche Rat. Ich habe ein Zündapp Blue 4.0 Mountainbike mit mechanischen Scheibenbremsen. Als icch heute Treppen runter gefahren bin hat die brems kraft nachgelassen. Ich bin sofort zu einem Fahrrad Händler gefahren und hab nach Rat gebeten. Er meinte das die Scheiben bremse nicht standfest sei. Meine Hinterrad bremse geht noch nur die Vorderrad nicht. Er sagte man kann es nicht reparieren. Kann man da vlt was machen?

...zur Frage

Stevens MTB Scheibenbremsen "klacken" bei betätigen der bremse

Ist das normal ? Es klackt nur einmal nicht dauerhaft nur wenn ich den hebel betätige ein leises "klacken" ? Bremse: Shimano Deore BR-M615, 180/160mm Außerdem kann ich die beiden Bremshebel nach hinten klappen ein bisschen, allerdings glaube ich das ist normal. Danke fürs Antworten :) Schönen Abend bzw Tag noch :)

...zur Frage

Bremsbeläge richtig einbremsen Downhill?

Hallo,

Ich hab mir Heute ein paar neue Bremsbeläge für mein Downhillbike gekauft.
Und da hab ich mich gefragt: Wie bremst man die Dinger eig. richtig ein?

Also muss man unbedingt 30 mal von 30 km/h auf 0 km/h runterbremsen oder geht das auch einfach wenn man nen Berg runter fährt und dann die Bremse die ganze Zeit etwas schleifen lässt.

Und wie macht ihrs?

Danke für eure Zeit,

Treeshy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?