Woher nehme Magneten ihre Energie?

5 Antworten

Die Energie, welche du meinst,steckt im magnetischen Feld. Interessant für deinen Versuch ist die Energiedichte außerhalb des Magneten (im Inneren des Magneten bekommst du ja von der Energie des magnetischen Felds nichts mit). Wenn nun zwei Magneten aneinanderhängen, also Nordpol an Südpol, dann gibt es zwischen den Magneten kein H-Feld (denn dieses geht vom Nordpol zum Südpol, und diese beiden Pole hängen ja aneinander). Ziehst du die beiden Magneten auseinander, dann musst du eine Kraft beim Auseinanderziehen aufwenden, du steckst also Energie in das System hinein, diese steckt dann im jetzt vorhandenen H-Feld zwischen den beiden nun getrennten Polen. Diese Energie kann nun benutzt werden, um die beiden Magneten zueinander zu beschleunigen, damit verschwindet aber auch wieder das H-Feld und damit auch wieder die im Magneten gespeicherte Energie.

(Man kann die Energiedichte auch mit dem B-Feld beschreiben, vom Prinzip her ändert sich aber außerhalb des Magneten dadurch nichts).

Die Energie der Magnete wird ihnen sozusagen beim Magnetisieren gegeben.

Alle anderen Sachen welche du mit den Magneten machst benötigen aber insgesamt keine Energie.

Du liegst zwar richtig dass das Anstupsen von dir nicht genug Energie aufbringt die Magnete auszurichten und sich anzuziehen, das tut aber ein Mensch welcher aus einem Flugzeug springt auch nicht...

Der Trick dabei ist folgender, die Magnete ziehen sich an, jetzt nimmst du sie und trennst sie, das bedeutet du wendest Energie auf um die Magnete zu trennen, diese Energie ist jetzt im Feld gespeichert. Wenn du die Magnete nun so Nahe an einander bringst, dass diese sich anziehen wird die Energie welche zum auseinanderziehen aufgewendet wurde wieder frei.

Energie geht nie verloren. Ein magnetisches Material wird durch Energie dazu gebracht seine Elektronen in eine gewisse Richtung auszurichten. Dadurch entsteht ein Magnetfeld. Ohne weitere Energieeinwirkung durch rohe Gewalt  oder hitze wird das Magnetfeld nicht verändert. Daher entsteht auch der Begriff Dauermagnet. 

Es reicht schon einen Nagel dauerhaft gegen einen Gegenstand Richtung Norden oder Süden zu klopfen. Auch hierbei entsteht ein Magnetfeld, da sich die Elektronen und Protonen neu ausrichten. Ich habe das mal mit einer Feile hin bekommen, da ich sie immer gegen den Schraubstock geschlagen habe. 

Energieerhaltung freier Fall

Hallo, ich habe eine Verständnisfrage zur Energieerhaltung. Angenommen ich lasse einen Stein von einem Turm fallen. Bevor ich ihn loslasse habe ich ja eine bestimmte potentielle Energie. Diese Energie wird dann ja nach und nach in Kinetische Energie umgewandet. (Die Gesamtenergie bleibt konstant, die potentielle Energie nimmt ab, weil der Stein ja seine vertikale Position gegen 0 verändert und die kinetische Energie hat bei Höhe 0 ihr Maximum)? Stimmt das soweit? Und nun die eigentliche Frage: In welche Energieform wird die kinetische Energie umgewandelt wenn der Stein auf den Boden trifft? Ich weiß, daß die Bremskraft des Bodens zu einer Verringerung der kinetischen Energie führt.. aber die Gesamtenergie sollte ja erhalten bleiben.. nur worin?

...zur Frage

Wann Potentielle und Kinetische Energie gleichsetzen?

hallo,

Wann darf man Potentielle und Kinetische Energie gleichsetzen? In der Schule hatten wir es mal einzeln gerechnet und mal gleichgesetzt.

...zur Frage

Gesetz der Anziehung: Gleiches zieht Gleiches an?

Hey Leute!

Hier haben ja bestimmt auch viele The Secret gelesen. Ich hab's mal wieder rausgekramt. Was mir immer noch nicht richtig einleuchtet: Dort wird gesagt, dass Gleiches Gleiches anzieht, auf Seite 21 steht unten sogar "..Wie das Gesetz der Anziehung wirkt, kann ich mir am einfachsten ausmalen, indem ich mir vorstelle, ein Magnet zu sein; ich weiß, wie ein Magnet wirkt."

Ich dachte eigentlich zu wissen, wie ein Magnet wirkt: N+S ziehen sich an N+N und S+S stoßen sich ab. Haben wir doch alle gelernt "Gegensätze ziehen sich an."

Also ist dieses physikalische oder metaphysikalische Gesetz der Anziehung doch eigentlich unlogisch, oder?

Bsp. wenn einer im Lotto gewonnen hat, wen zieht er dann an? Andere Millionäre oder Leute, die nicht viel haben und dann was von ihm wollen?

Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Physik - potentielle energie kinetische energie und spann energie!

Wann setzt die potentielle energie, kinetische energie und die spannenergie jeweils ein? :S Bin total überfordert grad!

...zur Frage

Wie erkläre ich das Energieerhaltungsgesetz?

Potentielle Energie und Kinetische Energie und so weiter. Wie aber fasse ich es zu einem Satz oder auch mehrere Sätze zusammen?

...zur Frage

Warum reagieren Magneten nicht auf das Erdmagnetfeld?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?