Woher kommt die ganze Erde, die z.B. Römer-Städte vergraben hat?

6 Antworten

Zu einen ist es Schutt, der ältere Kulturschichten bedeckt. Zerfallene oder abgebrannte Gebäude wurden in der Regel nicht weggeräumt - es gab ja keine Maschinen, sondern planiert und machchmal mit einer Sand oder Erdeschicht abgedeckt. Darauf wurden dann wieder neue Gebäude errichtet. Das trifft für die römischen und die mittelalterlichen Siedlungen zu. Prähistorische Siedlungen liegen meist unter einer Humusschicht. Diese entsteht durch den Pflug - soweit er in die Erde eingreift, zerstört er Kulturschichten. Es bleiben nur die tieferliegenden, meist älteren Schichten erhalten. Es gibt aber auch ein natürliches Wachstum der "Erde" verursacht durch organische Ablagerungen, wie z. B. Laub oder Gras. In Waldgebieten, wo Laub als Strohersatz verwendet wurde, kann es aber auch vorkommen, dass 3000 Jahre alte Funde und Schichten bereits auf der heutigen Oberfläche beginnen und nur 1-2 cm überdeckt sind.

Das sind Ablagerungen aus der Luft und durch fließendes Wasser - in manchen Fällen natürlich auch Ablagerungen des Meeres.

Damit kein falsches Bild entsteht, es sind natürlich nur die Sachen erhalten geblieben, die auch mit der Zeit durch Sand bedeckt wurden. Alles andere ist verloren gegangen.

najaa - manche 'Kleinigkeiten' wie zb. Pantheon oder Trajanssäule waren nie komplett oder auch nur großenteils von Sediment bedeckt und sind trotzdem bis heute stehengeblieben.... ;-)

0
@phil71

Ich hatte jetzt mehr so an "normal" große Dinge gedacht. ;-)

0

Was sind Sachgüter und Dienstleistungen?

Schreibt mir jemand irgendwelche Beispiele dazu?

...zur Frage

Erdkabel im Garten verlegen - warum ein Sandschicht?

Hallo an alle.
Ich habe eine Frage an die Elektriker bzw. Elektrikerexpterten unter uns.

Ich möchte in meinem Garten ein Stromkabel von meinem Schrank bis zum Ende des Gartens verlegen um dort eventuell Gartenleuchte hinstellen zu können.

Mir ist klar, dass ich ein Erdkabel benutzen soll und am besten auch mit einem Kabelleerrohr arbeiten soll und auch noch den Weg des Kabels ca. 60 cm ausgraben soll.

Ich habe überall gelesen, dass man dann zuerst Sand in den Graben schütten soll und dann Kabel mit dem Leerrohr und dann nochmal drüber Sand, dann die Erde und drüber ein Warnstreifen um später sehen zu können wo Kabel liegt und dann wieder Erde.

Soooo, jetzt zu meiner Frage:
Muss man unbedingt Sand unter und über dem Kabelleerrohr schütten?
Kann ich anstatt dessen etwas anderes schütten z.B. Estrichstaub.

Zu dem Hintergrund.
Bei mir wurde Estrich eingefrest, damit die Fußbodenheizung verlegt werden kann.
Dabei sind Sackweise Estrichstaub - sieht aus wie Sand :) - entstanden, die bei mir noch rumliegen.
Bevor ich sie alle wegschmeiße wüsste ich gerne, ob ich anstatt des Sandes, den Estrichstaub in den Graben kippen kann oder ob es etwas dagegen spricht.

Ich hoffe, wir haben den einene oder anderen Elektriker unter uns, der mir die Frage beantworten kann.

...zur Frage

(Zaun)eidechsen Eier entdeckt/gefunden

Hallo wollte mal etwas sand für mein garten holen als ich entdeckt hab das im einen kübel voll sand 4eidechsen eier sind.... also ich hab die eier 5cm tief in den kübel voll sand vergraben und es tagsüber auf der terrasse gestellt und nachtsüber in mein zimmer gelassen..

nach 2-3tage hab ich mich schlauer gemacht und hab das sand mal mit erde gemischt und anschliezend die eier so 1cm tief vergraben und darauf 2steine gegeben und es im halbschatten auf der terrasse gestellt und ich gieße jedentag immer auf die oberfläche so 100ml wasser

So ich hoff ich hab alles wichtiges reingeschrieben und es hilft euch mir zu helfen :D :) Mit inkubaten werd ich nix machen ich will es natürlich machen, ohne umstände einfach.

Also hier mal paar fragen: 1.Hab ich alles gut gemacht? was kann ich noch verbessern? 2. 1von die 4eiern ist irgendwie anders er ist nicht so dick/oval wie die anderen eier und ist auch nicht so weiß weil irgendwie das sand mehr draufbleibt,was heißt das? Die 2te frage würd ich aufjedenfall ganz gern und genau wissen wie es nur geht :) Ich danke mal vorraus und warte mal ab was ihr schreibt.

...zur Frage

Erde - Erdschichten?

Wir haben beim Graben glitzernde Erde gefunden. Es hat uns begeistert und wir fragen uns woraus diese zusammengesetzt ist. Im Internet haben wir nichts gefunden. Vielleicht die falschen Begriffe eingegeben ...

Kennt sich jemand damit aus?!

...zur Frage

Durch Erde graben?

Nehmen wir an ich beginne zu graben, und schaffe es durch das harte Gestein und die tausende Grad heiße innere Erdschichten (geht nicht weiß ich). Dann komm ich ja unten raus, aber hab ich dann nicht die Schwerkraft ausgetrickst.

...zur Frage

Wüstenwachstum

Hallo. Es heißt ja, dass Wüsten sich immer weiter ausbreiten auf der Erde. Aber wie funktioniert das? Ich weiß ja, es gibt Wanderdünen und so aber wo kommt der ganze Sand für das Wachstum her?

Kann mir das irgendwer erlären?

vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?