Woher kommt der Spruch: "Der Teufel steckt im Detail" und was bedeutet er im Detail?

7 Antworten

Detail ist ein kleiner Teil von etwas.

Der Teufel war früher das Schlechte und ddurch war er schuld wenn etwas erst dann nicht klappte wenn eigentlich alles Geplante funktionierte nur eben dieser eine Teil nicht und es dadurch überhaupt nicht zu brauchen ist, erst dann wenn dieser Teil berichtigt wurde.

Es handelt sich um ein Sprichwort, dessen Herkunft unklar ist.

Die Erklärung aber ist leicht zu finden. Man macht z. B. Pläne für ein wundervolles Haus.

Danach stellt sich heraus, dass die Durchführung vieler Kleinigkeiten an der Genehmigung des Bauamtes scheitern wird. Der Teufel steckt also in diesen Kleinigkeiten, im Detail.

Das bedeutet, dass in Argumenten, die insgesamt ganz positiv klingen, in einer Kleinigkeit der Sinn des Ganzen konterkariert werden kann.

Der "Teufel im Detail" ist manchmal auch ein Teil eines Systems, das defekt ist und damit die Funktion des gesamten Systems sabotiert.

Über die Herkunft des Ausdrucks kann ich nichts sagen, viele Sprüche entstehen, und niemand weiß genau, wann und wo.

Eine Sache wird dann kompliziert und schwierig, wenn man sich mit den Details beschäftigt; Die Realisierung ist schwieriger als die Planung.

Das soll ein Sprichwort nach Küpper von etwa ab 1940 gewesen sein.

https://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=~~Der%20Teufel%20steckt%20im%20Detail&bool=relevanz&suchspalte%5B%5D=rart_ou

Sagt man dafür, dass sich erst bei genauer Betrachtung aller Einzelheiten zeigt, ob eine auf den ersten Blick Erfolg versprechende oder positiv scheinende Sache auch wirklich so zu bewerten ist.

http://www.sprichwort-plattform.org/sp/Der%20Teufel%20steckt%20im%20Detail

Absprachen und Planungen scheitern oft an vermeintlichen Kleinigkeiten. Das können z.B. Zahlungsbedingungen sein oder der Kohlenstoffanteil im Stahl.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebe seit Geburt in Deutschland